Fazit

»Für ein Motorrad, das 25000 Mark kostet, ist die Roadster zu schlecht«, schreibt Laurent Cochet in seinem Test. Trotzdem mag er die V 1000. Weil sie anders ist. Kein Abziehbild, sondern ein Original. Der Motor macht mächtig Dampf, im unteren Drehzahlbereich allerdings auch Mucken. Zudem vibriert der Vierventiler grauenhaft. Kupplung und Getriebe sind okay. Das Fahrwerk ebenfalls, von der überdämpften Gabel mal abgesehen. Woran Voxan dringend arbeiten muß, sind fragwürdige Detaillösungen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote