Fazit

Wirklich kein einfacher Job, ein günstiges und gleichzeitig vollwertiges Motorrad auf die Räder zu stellen. Ersteres ist Kawasaki gelungen, beim zweiten Punkt läßt die ZR-7 gute Ansätze erkennen. Bequem und gutmütig zu fahren, ausgestattet mit standfesten Bremsen und auch in einer 34-PS-Version erhältlich, ist sie nicht zuletzt für Einsteiger interessant. Der hohe Spirtverbrauch und die zu weiche Gabel trüben das gute Gesamtbild nur wenig, außerdem sollte Kawasaki diese Probleme leicht in den Griff bekommen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote