Kommentar Alltag

Alltagsbetrieb, das trockene Fahren von A nach B ist nicht die Stärke
der Z 1000. Die eher magere Ausstattung, die spärlichen Möglichkeiten, Gepäck unterzubringen, sowie der
bei einem Naked Bike per definitionem praktisch nicht vorhandene Windschutz laden dazu nicht gerade ein. Und von der geringen Zuladung wird die recht ordentliche Soziustauglichkeit ad absurdum geführt. Damit
soll es dann auch gut sein mit lateinischen Wendungen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote