Leistungsdiagramm Honda Deauville ABS

Neun PS und zwölf Newtonmeter mehr als zuvor – die Überarbeitung war erfolgreich. Über den gesamten Drehzahlbereich steckt der Vierventiler seinen älteren, dreiventiligen Bruder in den
Sack. Die Getriebestufung wurde angepasst. Will heißen: Der
erste bis vierte Gang sind gegenüber dem Vorgängermodell geringfügig länger ausgelegt,
und die Spreizung geriet enger. Das kommt sportlichem Fahren entgegen und schadet beim
Touren keinesfalls.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel