Mehr als nur ein Frage des Stils?

Foto: Künstle
Sicher, für einen Café Racer ist es eine Frage des Stils. Doch der weit nach vorn gezogene M-Lenker der 1125 CR erfordert Leidensbereitschaft. Das ahnten wohl auch die Buell-Techniker und bieten die CR alternativ mit einem hochgezogenen, so genannten Superbike-Lenker an. In Zahlen: Die Griffposition wandert damit acht Zentimeter nach oben und deren zehn nach hinten, durch die aufrechtere Sitzhaltung wird die Belastung des Vorderrads mit aufsitzendem Fahrer um sechs Kilogramm reduziert (MOTORRAD-Messungen).

Die Vorteile der kommoderen, aktiveren und mehr Übersicht bietenden Sitzposition lassen sich nicht nur subjektiv fühlen, sondern auch eindeutig messen. Durch den Top-Test-Parcours – insbesondere den langsamen Slalom – wedelte die Superbike-Version der Buell 1125 CR deutlich schneller.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote