Messungen

Fahrleistungen [in () Werte Modell 2007]
Höchstgeschwindigkeit* 213 (210) km/h
Beschleunigung 0–100 km/h4,0 (4,1) sek 0–140 km/h7,1 (7,5) sek 0–200 km/h 21,1 (29,2) sek
Durchzug60–100 km/h 5,6 (5,8) sek 100–140 km/h5,7 (6,2) sek 140–180 km/h 7,9 (8,5) sek
Tachometerabweichung Effektiv (Anzeige 50/100) 48/96 km/h
Drehzahlmesserabweichung Anzeige roter Bereich 11500/min Effektiv 11000/min
Verbrauch im Test Landstraße4,6 l (4,7 l)/100 km bei 130 km/h 5,4 l (5,5 l)/100 km
Theor. Reichweite Landstraße435 (404) km Kraftstoffart Normal
Maße und GewichteL/B/H 2160/980/1300 mm Sitzhöhe 770–800 mm Lenkerhöhe 1050 mm Wendekreis5500 mm Gewicht vollgetankt 226 (229) kg
Zuladung 191 (175) kg
Radlastverteilung v/h 50/50 %
Fahrdynamik
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h 42,6 m
Mittlere Verzögerung 9,1 m/s²

Bemerkung: Um eine maximale Verzögerung zu erreichen, bedarf es der Betätigung von Hand- und Fußbremshebel. Bedingt durch die Verbundbremse wird der mittlere Kolben der rechten Bremszange vorne nur beim Tritt auf den Fußbremshebel betätigt. Außerdem behält das Hinterrad selbst bei starker Verzögerung Bodenkontakt, so dass hier hohe Bremskräfte übertragen werden können. Die ABS-Regelvorgänge erfolgen ausgesprochen sanft.

Handling-Parcours I (schneller Slalom)Rundenzeit20,6 sekv max am Messpunkt 111,3 km/h

Bemerkung: Das hohe Niveau von Geschwindigkeit und Rundenzeit wird durch den schmalen 160er-Hinterreifen und das straffe Fahrwerk erreicht. Beim schnellen Schräglagenwechsel setzten allerdings die Fußrasten etwas früh auf.

Eingeschränkte Messfahrten wegen schlechter Witterung

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote