MOTORRAD-Messungen Honda CB 1300

Fahrleistungen1Höchstgeschwindigkeit* 230 km/hBeschleunigung 0–100 km/h 3,1 sek0–140 km/h 5,4 sek0–200 km/h 12,8 sekDurchzug 60–100 km/h 3,7 sek100–140 km/h 4,2 sek140–180 km/h 4,9 sekTachometerabweichung effektiv (Anzeige 50/100) 48/97 km/hKraftstoffart NormalVerbrauch im Testbei 100 km/h 5,3 l/100 kmbei 130 km/h 7,0 l/100 kmLandstraße 6,5 l/100 kmTheor. Reichweite 323 kmMaße und GewichteL/B/H 2210/840/1290mmSitzhöhe 840 mmWendekreis 5630 mmGewicht vollgetankt 251 kgZulässiges Gesamtgewicht* 445 kgZuladung 194 kgRadlastverteilung v/h 49/51 %Tankinhalt/Reserve* 21/4 LiterMOTORRAD-Messwerte2Bremsen und FahrdynamikBremsmessungBremsweg aus 100 km/h 39,5 MeterMittlere Verzögerung 9,8 m/s2Bemerkungen: indifferentes Gefühl für die Blockiergrenze, Gabel geht auf Block.Handling-Parcours I (schneller Slalom)Beste Rundenzeit 20,9 sek vmax am Messpunkt 102,3 km/h Bemerkungen: Verzögerte Gasannahme führt zu Problemen am Umkehrpunkt, weil die CB ohne Gas kippelig wirkt, unter Last dann aber stark nach außen drängt. Das hohe Bremsmoment des Motors verursacht ein blockierendes Hinterrad beim Anbremsen und Zurückschalten auch ohne den Einsatz der Hinterradbremse.Handling-Parcours II (langsamer Slalom)Beste Rundenzeit 28,9 sek vmax am Messpunkt 50,5 km/h Bemerkungen: wieder Probleme am Umkehrpunkt. Auch hier drängt die CB 1300 beim Beschleunigen in Schräglage mit Macht auf die weite Linie. In extremer Linksschräglage setzt der Seitendeckel auf.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote