MOTORRAD-Messwerte

BremsmessungBremsweg aus 100 km/h 43,3 MeterMittlere Verzögerung 8,9 m/s2Bemerkungen: Trotz der sehr wirksamen Bremsanlage kommt die Buell auf keinen grünen Zweig. Das früh abhebende Heck erfordert viel Balancegefühl und verlängert den Bremsweg auf über 43 Meter. Handling-Parcours I (schneller Slalom)Beste Rundenzeit 21,3 sekVmax am Messpunkt 102,3 km/hBemerkungen: Die Buell erfordert viel Körpereinsatz und eine sehr straffe Fahrwerkseinstellung, um präzise durch die Pylonen zu zirkeln. Beim Einbremsen in den Umkehrpunkt stellt sie sich vehement auf und muss mit kräftigem Knieschluss auf die enge Linie gezwungen werden.Handling-Parcours II. (langsamer Salalom) Beste Rundenzeit 29,0 sekVmax am Messpunkt 53,4 km/hBemerkungen: wie im schnellen Slalom I verhilft auch hier eine straffe Abstimmung zu mehr Stabilität bei Schräglagen- und Lastwechseln. Die Buell neigt in großen Schräglagen zum Untersteuern und schiebt dann übers Vorderrad.Kreisbahn 0 46 MeterBeste Rundenzeit 10,5 sek Vmax am Messpunkt 52,2 km/hBemerkungen: Uneingeschränkte Bodenfreiheit erlaubt große Schräglagen, dabei schiebt die Buell jedoch übers Vorderrad. Bodenwellen in Schräglage erzeugen viel Unruhe und zwingen die XB9R von der angepeilten Linie.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote