MOTORRAD-Messwerte Honda Hornet 900

MOTORRAD Messwerte²Bremsen und FahrdynamikBremsweg aus 100 km/h 39,2 MeterMittlere Verzögerung 9,8 m/s²Bemerkungen: Wirkungsvolle und fein zu dosierende Bremsanlage. Leider geht die Gabel beim Bremsen zu früh auf Block, das Vorderrad neigt zum Stempeln. Sonst wäre ein noch geringer Bremsweg möglich.Handling-Parcours I (schneller Slalom)Beste Rundenzeit 20,7 sekVmax am Messpunkt 97,7 km/hBemerkungen: Die Kombination von sehr gutem Handling und druckvollem Motor garantiert der Hornet eine schnelle Rundenzeit. Zu viel Negativfederweg und zu wenig Druckstufendämpfung der Gabel bringen beim schnellen Umlegen jedoch Unruhe ins Fahrwerk. Daraus resultiert die geringe Vmax am Messpunkt. Handling-Parcous II (langsamer Slalom)Beste Rundenzeit 28,6 sekVmax am Messpunkt 53,7 km/hDas gute Handling und die aufrechte Sitzpositon ermöglichen ein schnelles Umlegen. Druckvoll und trotzdem sanft einsetzende Motorleistung nach dem Umkehrpunkt verhelfen zu einer sauberen Linie und einer guten Rundenzeit.Kreisbahn ( 46 MeterBeste Rundenzeit 11,1 sekVmax am Messpunkt 52,0 km/hBemerkungen: Vor der Bodenwelle, die in der Kreisbahn überfahren wird, muss wegen der weichen Front die Geschwindigkeit zurückgenommen werden. Bei diesem Lastwechsel verstärkt die Abstimmung der Gabel das Aufstellmoment. Die gute Schräglagenfreiheit wird erst spät durch das Aufsetzen der Fußrasten und danach der Reifenhaftgrenze limitiert.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote