News und Facts

Plus 0 Praktische Schnellverschlüsse der Benzinleitungen zwischen Tank zu Einspritzung0 Einfach Demontage des Luftfilterkasten 0 Hochwertige Steckverbindungen der Elektronikbauteile0 Gut zugängliche, abgewinkelte ReifenventileMinus0 Umständliche Ölkontrolle mittels Peilstab, der eingeschraubt werden muss0 Einige M 10-Haltebolzen am Rahmen zu lang, Gewinde steht weit über 0 Zu kurze Rückspiegelarme, dadurch eingeschränkte Sicht nach hinten0 Weit nach unten abstehende Ölablassschraube, kann beim Aufsetzen auf Bordsteinen oder Ähnlichem die Ölwanne beschädigen0 Zu hohes Standgas der automatischen Kaltstarteinrichtung auf den ersten Kilometern 0 Kein Spritzschutz zwischen Hinterrad und Federbein Fahrwerkseinstellungen im Test Gabel: Zugstufe 5 (8) Klicks, Druckstufe 5 Klicks auf, Federbasis 3 Ringe sichtbar, Gabelüberstand 10 mmFederbein: Zugstufe 8 (12), Druckstufe 7 (12) Klicks auf, vorgespannte Länge der Feder: 161 mm(Klammerwerte für komfortableren Landstraßenbetrieb oder leichte Fahrer/innen)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote