Nobel-Hobel

Factory Replica heißt sie und eine fast identische Kopie der aktuellen Werksmaschinen von Kini und van den Bosch ist sie auch, die 660er-Supermoto von KTM. Brückenrahmen, einstellbarer Gabelversatz, 653 cm3 Hubraum, 72 PS, 115 Kilogramm Gesamtgewicht, Titan-Auspuff, Karbon-Verkleidungen, Titan-Nitrid-bedampfte Gabelgleitrohre und und und. Alles vom Feinsten und in einer Kleinserie von zirka 50 Maschinen hergestellt. Gedacht nur für Rennfahrer mit kräftig zupackender Gashand - und guten Kontakten zur Hausbank. Denn das gute Stück wird mit mindestens 31 000 Mark zu Buche schlagen. Wem´s noch nicht die Sprache verschlagen hat, darf gern KTM unter Telefon 09628/92110 anrufen. Den Rest kann Suzuki-Pilot Dirk Spaniol trösten: Der holte mit der halb so teuren und 20 PS schwächeren 400er-DR Platz zehn in der Super-Moto-DM 2001.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote