Punktewertung Motor BMW F 650 GS

Was Daten sagen: Die nahezu gleiche motorische Basis schlägt sich in
ähnlichen – nicht gerade rasanten – Fahrleistungen nieder. Vor allem im besseren Durchzug spielt die Xcountry ihr Mindergewicht aus. Was Daten nicht sagen: wie viel spritziger sich
der überarbeitete Single anfühlt. Er hängt direkter und feuriger am Gas, bremst allerdings auch stärker beim Gas wegnehmen. Schlecht dosierbar agiert die Kupplung der G 650 X.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel