SAISONBILANZ 2004

Was Shinya Nakano und Alex Hofmann 2004 auf der Kawasaki Ninja ZX-RR geleistet haben.

Kawasakis MotoGP-Renner mit dem Reihenvierzylinder in Screa-
mer-Konfiguration machte 2004 häufig durch Motorschäden von sich reden (Foto oben). Die Statistik zeigt freilich: Im Rennen hielt das Triebwerk meist durch, wenn es der Konkurrenz von Yamaha, Honda und Ducati auch unterlegen war. Das beste Einzelergebnis: Shinya Nakano auf Platz drei in Motegi.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel