Sportreifen Michelin Pilot Power 2CT

Foto: Jahn
Reifentyp:
vorn Pilot Power 2CT, hinten Pilot Power 2CT
Gewicht:vorn 4,2 kg, hinten 5,9 kg
Herstellungsland: Spanien
Infos und Freigaben: Michelin, Telefon 0721/5303349, www.michelin.de

Trockentest: Platz 5 (168 Punkte)
Auf der Landstraße zu Hause. Der Pilot Power ist ein sehr handlicher Reifen, der mit einer ordentlichen Portion Grip gesegnet ist. Bereits ab wenigen Metern Fahrt vermittelt er dem Piloten eine sehr gute Rückmeldung und glänzt mit einer guten Eigendämpfung beim Überfahren von Bodenwellen. Unter verschärften Bedingungen verliert der Michelin hingegen an Stabilität und Haftung, nach einigen Runden auf der Teststrecke lässt der Grip spür-bar nach. Gut hingegen das Verhalten beim Bremsen in Schräglage: Im Vergleich zu den anderen getesteten Reifen stellt sich der Michelin am wenigsten auf.

Nasstest: Platz 1 (84 Punkte)
Was für ein Regenreifen: Die Nassfahreigenschaften des Pilot Power sind unglaublich gut. Das dokumentiert nicht nur das Datarecording. Mit Abstand werden mit der Michelin-Paarung auf nassen Parcours die besten Rundenzeiten eingefahren. Zum breiten Grenzbereich und der extrem guten Haftung des Reifens gesellt sich eine klasse Lenkpräzision.

Fazit:
Michelins Pilot Power in Zweikomponentenmischung ist und bleibt ein sehr guter Reifen für die Landstraße, der auf trockenem und nassem Untergrund toll beherrschbar ist. Einzig bei zügiger Gangart baut er früher ab als die Konkurrenz.

MOTORRAD-Testergebnis:
Platz 2
252 Punkte

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel