Südafrika

Vom milden Klima des Golfstroms verwöhnt, schenkt Portugal seinen Einwohnern und Gästen vor allem an der Algarve fast das ganze Jahr über prima Wetter. Motorradfahrer genießen nicht zu heiße Das schönste Ende der Welt liegt im äussersten Süden des afrikanischen Kontinents und hat Motorradreisenden enorm viel zu bieten. Wildreservate, einsame Strände, hohe Berge und Wüsten, aber auch Weltmetropolen, Diamanten und Gold. Die Vielfalt Südafrikas offenbart sich in einer verblüffenden Mischung aus Kulturen, Sprachen, Städten und faszinierender Natur. Das Straßennetz ist tadellos, dennoch gibt es für Enduristen ausreichend Pisten, wilde Pässe und abenteuerliche Pfade. Keine Frage auch, dass man Tiere und Pflanzen sieht, die es nur auf dem Schwarzen Kontinent gibt und die das „Afrika-Feeling“ verstärken. Freundliche Menschen erleichtern das Reisen, doch die Folgen der Apartheid sind streckenweise noch spürbar. Als Land der Gegensätze leben in Südafrika die erste und die dritte Welt nahtlos nebeneinander, woraus mitunter Probleme resultieren, von denen Reisende meist jedoch kaum etwas zu spüren bekommen. Sie erkunden die Wüsten, die Berge, die traumhafte Küstenlinie, probieren den legendären Wein und ein wohlschmeckendes Mahl aus exotischsten Ingredienzen. Es bleibt kein Zweifel: Motorradfahrer fühlen sich in Südafrika paradiesisch wohl.

Anreise
Hin- und Rückflug von Deutschland nach Kapstadt kosten zwischen 450 und 750 Euro, Emirates bietet für März Flüge von Frankfurt nach Kapstadt und zurück für 473 Euro an. Vorteil bei Südafrika-Reisen: Es gibt keine Zeitverschiebung.

Mietmotorräder
In Südafrika buhlen etliche Vermieter um die Gunst der Kunden. Unter diesen Adressen wird man fündig: www.erento.com, www.karoo-biking.de, www.motozulu.website.ms, www.reuther-entertainments.de, www.kapstadt.org, www.bikeworld-travel.de, www.gs-sportreisen.de. Viele BMW-und Harley-Davidson-Modelle, aber auch Motorräder zahlreicher anderer Marken werden angeboten. Bei GS-Sportreisen beispielsweise kosten eine Kawasaki KLR 650, eine Suzuki DR 650 oder eine Freewind 287 Euro pro Woche, eine BMW R 1100 GS kommt auf 518 Euro.

Organisierte Reisen
www.actionteam.de, www.african-outdoors.com, www.gs-sportreisen.de, www.bikeworld-travel.de, www.nicebike-art.de, www.mamba-v-tours.co.za, www.karoo-biking.de, www.sobek-tours.de, www.kapstadt.org, www.sandveld.de, www.delbondio.de

Adressen
www.suedafrika-guide.de, www.reisetraeume.de, www.southafrica.net

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel