Technische Daten Dynotec-Moto Guzzi V12 Centauro

Motor: Luftgekühlter Zweizylinder-90-Grad-V-Motor, Kurbelwelle längsliegend, je eine hochliegende, zahnrad- und zahnriemengetriebene Nockenwelle, vier Ventile pro Zylinder, Stößel, Kipphebel, elektronische Saugrohreinspritzung, MotormanagementBohrung x Hub 100 x 78 mmHubraum 1225 cm³Kraftübertragung: Fünfganggetriebe, Kardan.Fahrwerk: Zentralrohrrahmen aus Vierkant-Stahlprofilen, Motor mittragend, Upside-down-Gabel, Gleitrohrdurchmesser 40 mm, verstellbare Zug- und Druckstufendämpfung, Stahl-Zweigelenk-Dreiecksschwinge, Zentralfederbein direkt angelenkt, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Doppelscheibenbremse vorn, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Ø 320 mm, Vierkolbensättel, Scheibenbremse hinten, Ø 282 mm Zweikolbensattel. Alu-Gußräder 3.50 x 17; 5.50 x 17, Reifen 120/70 ZR 17; 180/55 ZR 17, Radstand 1470 mm; Nachlauf: 88 mm; Lenkkopfwinkel 64,8 Grad; Gewicht 235 kg; Gewichtsverteilung v/h: 49/51 Prozent.Höchstgeschwindigkeit: 234 km/hBeschleunigung:0-100 km/h 3, 4 sek0-140 km/h 5,4 sek0-200 km/h 11,1 sekDurchzug60 – 100 km/h 3,7 sek100 – 140 km/h 4,0 sek140 – 180 km/h 4,2 sekTestmaschinenpreis: (Einzelteile auf Anfrage) 35 000 MarkHersteller:Dynotec, Telefon 06243/5882, www.dynotec.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote