Was sonst noch auffiel Yamaha XJR 1300

Was sonst noch auffiel PositivTrotz Überarbeitung keine PreiserhöhungHervorragende RücksichtVerringerter Spirtverbrauch NegativNur durchschnittliches LichtLeichtes Shimmy (Lenkerflattern) ErstbereifungDunlop D 252 »J«; harmonieren alles in allem gut mit der schweren Yamaha. Etwas kippeliges Einlenkverhalten, gute Haftung. Das zeigt sich auch in sehr guten Ver-zögerungswerten, kaum Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage, aber Shimmy im kalten und warmen Zustand Änderungenzum Modell 2003Neue Schalldämpfer mit U-KatGeänderte VergaserabstimmungLeichtere Drei-Speichen-RäderGeänderte Doppelscheibenbremse vornStraffer abgestimmte FederelementeModifizierte Hauptbremszylinder vorn und hintenNeues Multifunktionscockpit mit elektronischem TachoWegfahrsperre serienmäßig Fahrwerkseinstellung im TestFederbasishinten: unterste Stufe (eins von drei)vorn: vier Ringe sichtbarDie Yamaha XJR-Gemeinde im Internet:www.yamaha-xjr1200.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote