Was sonst noch auffiel Aprilia RSV 1000 R Factory

Was sonst noch auffiel PlusWirkungsvolle Anti-Hopping-KupplungSehr gutes LichtElegante Cockpiteinheit mit allen Extras wie Uhr, Schaltblitz, LaptimerGeregelter Katalysator, sehr gute AbgaswerteKupplungs- und Bremshebel vielfach einstellbarGeringer Landstraßenverbrauch (5,7 Liter)Schnellverschlüsse an den Verkleidungsseitenteilen MinusUnpraktische Anordnung von Blinker und HupeSchlechte Sicht in den SpiegelnLeerlaufdrehzahl schnellt beim Starten des warmen Motors kurzzeitig auf 3000/minÜberlauf vom Tank tropft genau vor das Hinterrad FahrwerkseinstellungenGabel: Standrohre 3 Ringe sichtbar, Federbasis 8 Umdrehungen vorgespannt, Zugstufe 13 Klicks offen, Druckstufe 8 Klicks offenFederbein: Federbasis 2 cm vorgespannt, Zugstufe 10 Klicks offen, Druckstufe 14 Klicks offen (sportlicher Landstraßenbetrieb)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote