Was sonst noch auffiel Yamaha BT 1100 Bulldog

Was sonst noch auffielPlusSehr leichtgängige KupplungsbetätigungAlle Reifentypen der passenden Größe freigegebenRelativ komfortabler SoziusplatzReichhaltiges BordwerkzeugMinusDie neuen Fünfspeichenräder sehen nicht so elegant aus wie DreispeichenräderVorspannen der hinteren Feder ist trotz vorhandenem Werkzeug etwas fummeligDer Schalthebel ist ein wenig zu langWarmer Motor springt schlecht anTankflanken schon bei einem kleinen Umfaller extrem kratzgefährdet Fahrwerkseinstellungen/ReifenGabel: zwei Ringe sichtbar, spätestens bei Fahrern über 80 Kilogramm ganz hineindrehenFederbein: Federbasis 14 Gewindegägne sichtbar (bis zur Oberkante der Kronenmutter), mit Sozius und Gepäck ganz vorgespannt Reifen: Dunlop D 205 F/D 205Luftdruck im Test: 2,3/2,5 bar

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote