Elmoto HR-2

Die ziemlich spacige Mischung aus Mokick und Mountainbike, konstruiert und gebaut in Baden-Württemberg, ist durch einen vom Energieversorger EnBW gesponserten Feldversuch rund um Stuttgart schon ein gewohnter Anblick. Das wendige Leichtgewicht beschleunigt mit seinem Radnabenmotor hurtig bis zur ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2013

Die ziemlich spacige Mischung aus Mokick und Mountainbike, konstruiert und gebaut in Baden-Württemberg, ist durch einen vom Energieversorger EnBW gesponserten Feldversuch rund um Stuttgart schon ein gewohnter Anblick. Das wendige Leichtgewicht beschleunigt mit seinem Radnabenmotor hurtig bis zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, die Bedienung ist kinderleicht. Die Reichweite von gut 60 Kilometern passt, Vollladen kostet rund 50 Cent. Seit 2012 ist die nächste Entwicklungsstufe auf dem Markt. Der neue Motor hat mehr Drehmoment, Rahmendesign, Fahrwerk und Ergonomie wurden optimiert.

Modell: Elmoto HR-2
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS): 1,7 (2,3)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 890
Trockengewicht: 47

Anzeige

2012

Die ziemlich spacige Mischung aus Mokick und Mountainbike, konstruiert und gebaut in Baden-Württemberg, ist durch einen vom Energieversorger EnBW gesponserten Feldversuch rund um Stuttgart schon ein gewohnter Anblick. Das wendige Leichtgewicht beschleunigt mit seinem Radnabenmotor hurtig bis zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, die Bedienung ist kinderleicht. Die Reichweite von gut 60 Kilometern passt, Vollladen kostet rund 50 Cent. 2012 kommt die nächste Entwicklungsstufe auf den Markt. Der neue Motor hat mehr Drehmoment, Rahmendesign, Fahrwerk und Ergonomie wurden optimiert.

Modell: Elmoto HR-2
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS): 2,3 (3,1)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 890
Trockengewicht: 47

2011

Die ziemlich cool und spacig daherkommende Mischung aus Mokick und Mountainbike, konstruiert und gebaut in Baden-Württemberg, ist rund um Stuttgart schon ein gewohnter Anblick. Gesponsert vom Energieversorger EnBW sind im Rahmen eines Feldversuches 500 Pendler aller Schichten fleißig dabei, Erfahrungen zu sammeln. Die von der federleichten Handlichkeit des wendigen Leichtgewichts, der hurtigen Beschleunigung durch den Radnabenmotor bis zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, und von der kinderleichten Bedienung. Die angegebene Reichweite ist in der Praxis zu schaffen, Vollladen kostet dann rund 50 Cent.

Modell: Elmoto HR-2
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS): 2 (2,7)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 890
Trockengewicht: 47

Anzeige
Anzeige