Offroad-Camp Villars Freies Fahren Enduro 2015 Enduro - Freies Fahren in Villars

Enduro - freies fahren auf der Enduro-Strecke beziehungsweise der internationalen Motocross-Strecke in Villars für Einsteiger bis zum Profi.

Foto:
Ob auf der WM-tauglichen Motocross-Piste...
Ob auf der WM-tauglichen Motocross-Piste...

Die gute Nachricht zuerst: Nach vielen Jahren Pause wird der ganz große Offroadsport nach Villars zurückkehren. Am 31. Mai 2015 findet auf der imposanten Anlage der französische Lauf zur Motocross-WM statt.
Die schlechte Nachricht: Die umfangreichen Streckenarbeiten schließen die Nutzung des Terrains im zeitlichen Umfeld des Großereignisses aus.

An Stelle des traditionellen viertägigen Camps tritt in diesem Jahr deshalb das zweitägige Supermoto-/Offroad-Wochenende. Im Klartext: Am Wochenende des 11./12. Juli 2015 ist Freies Fahren bis zum Abwinken angesagt. Und zwar - wie auch bislang schon - gleichzeitig auf drei Strecken. Supermoto-Freaks zählen das mit spektakulären Höhenunterschieden konzipierte Asphaltband inklusive des wahlweise zu fahrenden Schotteranteils zu den attraktivsten Pisten dieser Disziplin. Genauso große Begeisterung weckt unter Enduristen die vom MOTORRAD action team und dem lokalen Club angelegte Enduro-Trasse. Auf immerhin knapp fünf Kilometern Länge schlängelt sich der Offroad-Trail durch die angrenzenden Wälder. Und last but not least wird die bis zum Veranstaltungstermin von den WM-Piloten geadelte Motocross-Piste selbst die ganz rasanten Offroader wohl gehörig herausfordern.

Das All-inclusive-Paket runden Streckenmarshalls, Sanitätsposten, Mechaniker-Service, Dia-Abend und über das gesamte Wochenende ganztägig angebotene Verpflegung ab. Zur Orientierung: Villars liegt etwa 90 Kilometer westlich des deutsch-französischen Grenzübergangs bei Freiburg. 

Anzeige
Foto: Archiv
...oder dem Enduro-Parcours-Villars bietet alle Facetten des Offroadsports.
...oder dem Enduro-Parcours-Villars bietet alle Facetten des Offroadsports.

Profil

Freies Fahren auf der vorbereiteten Enduro- beziehungsweise Motocross-Strecke in fahrerisch weitgehend gleichwertigen Gruppen im 30-minütigen Wechsel.

Mindestteilnehmerzahl: 80 Fahrer

Foto: Archiv
Die Strecke(n)
Die Strecke(n)

Preis: 80 Euro

PREIS: 80 Euro

Zusätzliche Leistungen: Mechanikerservice, Campingmöglichkeit auf dem Gelände, Duschgelegenheiten.

Verpflegung: Bewirtung ab Samstagmorgen. Zudem werden für Selbstversorger jeden Morgen Baguettes und Croissants vom lokalen Bäcker angeliefert.

Besonderheit: Anreise bereits am Abend vor der Veranstaltung möglich.

Nicht eingeschlossen: Benzin, Übernachtung, Verpflegung.

Achtung: Für Anmeldungen die später als eine Woche vor dem Austragungstermin abgegeben werden, wird ein Aufschlag von 10 Euro erhoben.

Termin: 11.-12.07.2015

Programm

1. Tag: Freies Fahren von 10 bis 17:30 Uhr
2. Tag: Freies Fahren von 09 bis 16:30 Uhr

(Änderungen vorbehalten)



Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote