Neu bei Etropolis ist der Milano, ein Roller der Versicherungskennzeichen-Klasse mit herausnehmbarem Lithium-Ionen Akku. Er ist der leichteste der drei Roller von Etropolis, die beiden anderen, Bel Air und Rtetro, wiegen um die 140 Kilogramm, haben dafür etwas mehr Leistung. Sie müssen noch mit einem Silizium-Akku auskommen, sollen aber im Laufe des Jahres 2013 auch mit Li-Ion-Akkus zu bekommen sein - zu einem höheren Preis, aber weniger Gewicht bei gleichbleibender Reichweite. Die Ladegeräte sind leider nicht integriert, sondern werden extra mitgeführt. Ein Helmfach hat daher keiner der drei.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote