Andalusien action team Motorradtour 2015 Andalusien action team Motorradtour 2015

Winterflucht

Foto: Jo Deleker
Die weiße Stadt Ronda
Die weiße Stadt Ronda

Tief im Süden, im Hinterland der Costa del Sol, befindet sich die vielleicht aufregendste Region Spaniens – Andalusien. Schon die Mauren lebten hier bis vor einem halben Jahrtausend und hinterließen zahlreiche Zeugnisse ihres Genies in Form fantastischer Bauten. So ist die Alhambra hoch über Granada ein architektonisches Meisterstück, an dem gerade auch Kurvenvernarrte ihre helle Freude haben werden. Spätestens dank des atemberaubenden Blickes von ihren Festungsmauern auf die auch im Sommer verschneite Spitze der Sierra Nevada, den 3482 Meter hohen Mulhacén – immerhin der höchste Berg des spanischen Festlands. Doch auch die unbekannten Bergregionen mit herrlichen Straßen, bestem Asphalt, sensationellen Landschaften und wenig Verkehr machen Andalusien zum idealen Winterziel für Motorradfahrer. Nicht zu vergessen ds milde Klima, die tolle Küche und die spanische Lebensart.

Anzeige

Tourprofil

Gesamtstrecke: zirka 2200 km

Tagesetappen: 140 - 360 km

Straßenzustand: Viele flüssige Kurvenkombinationen, wenig Spitzkehren, meist sehr gut asphaltiert, wenig Verkehr. Kurze Schotterpassagen sollten kein Problem darstellen

Fahrkönnen: Dass der Fahrer sein Motorrad auf kurvigen Strecken und engen Bergstraßen sicher beherrschen sollte, versteht sich von selbst

Klima: Warmes Klima mit mediterranem Einfluss, in den Bergen jedoch deutlich kühler

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor die Reise bis 28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Partner: Die Tour wird in Zusammenarbeit mit RUND + SICHER Motorrad Reisen organisiert und durchgeführt

Foto: Rund und Sicher Motorradreisen
Typisch spanische Spezialiät - die Paella
Typisch spanische Spezialiät - die Paella

Preise

Fahrer: 1790 Euro
Beifahrer:
1290 Euro
EZ-Zuschlag:
350 Euro
Mietmotorrad auf Anfrage: ab 950 Euro
Motorradtransport: ab 600 Euro

Leistungen: 10 Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension,  Mautgebühren, deutschsprachige Reiseleitung, Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen: Motorrad, Benzin, Mittagessen, Getränke (auch Kaffeepausen), Eintrittsgelder, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

Foto: Rund und Sicher Motorradreisen
Tradition und Moderne
Tradition und Moderne

Programm

1. Tag: IndividuelleAnreise zum Treffpunkthotel bei Málaga an der Costa del Sol
2. Tag: Nationalpark El Torcal, Sierra de las Nieves, Ronda
3. Tag:
Nationalpark Grazalema
4. Tag:
Durch Olivenhaine nach Antequera
5. Tag:
Sierra Nevada
6. Tag:
Durch die Alpujarras bis in den Nationalpark Cabo de Gata
7. Tag:
Sierra de Baza
8. Tag:
IÜber Spaniens höchste befahrbare Straße in der Sierra Nevada
9. Tag: Nationalpark Sierras de Cazorla
10. Tag: Von Guadix über Granada in Richtung Meer, Küstenstraße bis Málaga
11. Tag: Individuelle Heimreise von Málaga

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

Bitte fordern Sie die ausführlichen Informationen zur Tour an.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote