Vogesen Motorradtour 2015 Motorradreise in Frankreich: Vogesen

Motorradreise durch die sanft geschwungenen immergrünen Hügel der Vogesen. Erleben Sie einen der schönsten Teile Frankreichs für Motorradfahrer.

Foto: Markus Biebricher
Typisch elsässisches Städtchen
Typisch elsässisches Städtchen

Weil‘s überall so schön blüht wird das Elsass oft liebevoll der kleine Garten Frankreichs genannt. Die sanft geschwungenen immergrünen Hügel der Vogesen, deren Ausläufer bis in die fruchtbare Rheinebene reichen, bieten Fahrgenuss vom Feinsten. Schließlich reichen auch rund 1000 Höhenmeter, um die Straßen fast schon alpin auf die sanftgrünen Gipfel klettern zu lassen.
Kleine Passstraßen, die sich die Bergflanken emporschlängeln, gibt es jede Menge, hübsche Fachwerk-Städtchen und romantische Winzerdörfer immer wieder zwischendrin.

Unser kleines, gemütliches Hotel bei Barr ist Basis für ausgedehnte Tagestouren und abendliche Streifzüge durch die mal feine, mal rustikale elsässische Küche. Denn eines ist wohl längst bekannt: Nicht nur die Kurven aus Nachbars Garten schmecken besser als die eigenen.

Anzeige

Tourprofil

Gesamtstrecke: zirka 1000 km

Tagesetappen: 300 - 340 km

Straßenzustand: Kleine, kurvige, manchmal schmale und einspurige Straßen, viele Pässe. Meist guter Asphalt, aber auch mal schlechtere Abschnitte

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken, besonders aber in Spitzkehren sicher beherrscht werden

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor die Reise bis 28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Besonderheiten: Ein Basishotel, also Fahren ohne Gepäck. Wegen des auf Wunsch möglichen umfangreichen Besichtigungprogramms und der landschaftlich reizvollen Strecken ist diese Tour besonders gut für Beifahrer geeignet



Foto: Markus Biebricher
Brütende Störche sind im Elsass noch häufig zu sehen
Brütende Störche sind im Elsass noch häufig zu sehen

Preise

Fahrer: 630 Euro
Beifahrer: 480 Euro
EZ-Zuschlag: 100 Euro

Leistungen: 4 Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Eintrittsgelder, deutschsprachige Reiseleitung, Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen: Motorrad, Benzin, Mittagessen, Getränke, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung

Programm

1. Tag: Individuelle Anreise zum Basishotel bei Barr an der Weinstraße
2. Tag: Dabo, Graufthal, La Petite-Pierre, Col Du Donon, Odilienberg
3. Tag: Stausee Pierre-Percée, Col de la Chipotte, Col du Haut Jacques und Col de Mandray, Sainte-Marie-aux-Mines
4. Tag: Col de Fouchy, Route des Crêtes, Col de la Schlucht, Grand Ballon und Ballon d´Alsace, Ribeauvillé, Elsässische Weinstraße
5. Tag: Frühstück, individuelle Heimreise

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote