Öhlins TTX-36-EC: Elektronisch geregeltes Federbein Erster Mechatronik-Nachrüst-Stoßdämpfer für Supersportler

Der schwedische Fahrwerksspezialist Öhlins bietet mit dem TTX-36-EC den weltweit ersten elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer zum Nachrüsten an.

Anzeige
Foto: Öhlins

Für die Kawasaki ZX-10R hat Öhlins ein neues elektronisches Federbein für das Supersport-segment im Programm. Das TTX-36-EC-Federbein besitzt serienmäßig entsprechende Stellmotoren, die mit einer Öhlins-eigenen ECU über die mitgelieferten Kabel verbunden werden. Diese wird an die Kawasaki-Elektronik angeschlossen, wodurch sämtliche Signale, wie Gasbefehle des Fahrers und Fahrzustand ermittelt und während der Fahrt verarbeitet werden. Der elektronische Stoßdämpfer reagiert dabei permanent auf diese Impulse und optimiert kontinuierlich die Einstellung der Dämpfung in Abhängigkeit von Fahrstil und Tempo. Alle Änderungen finden während der Fahrt statt.

Der Preis des neuen TTX-36-EC-Federbeins für die Kawasaki ZX-10R (KA 035) beträgt 1575 Euro (zzgl. Einbaukosten). Auf die Dämpfer und Elektronik gibt Öhlins sechs Jahre Garantie. Weitere Infos unter www.ohlins.eu

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote