FUEL ZWEI jetzt im Handel Noch mehr Seelenbenzin

FUEL ZWEI liegt seit 30. April 2015 am Kiosk. Das Motorradmagazin, das lieber das Leben genießt statt Zehntelsekunden zu messen.

Foto: Henniges

Danke, liebe FUEL-Freunde!

Der Traum, eine Zeitschrift zu machen, in der sich alles um die Leidenschaft rund ums Motorradfahren dreht, ist in Erfüllung gegangen – FUEL wird ab sofort regelmäßig am Kiosk liegen. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle im Namen des gesamten Teams bei euch bedanken. Denn ihr habt das Heft gekauft.

Als wir die erste Ausgabe im Dezember letzten Jahres in den Handel brachten, ahnte niemand, welchen Erfolg sie haben würde. Jetzt haltet ihr die zweite FUEL in der Hand und ich hoffe, wir haben erneut den Zeitgeist und die Seele getroffen.

Ich möchte euch an dieser Stelle auffordern, Scout zu sein: Frickelt euer Nachbar oder Kumpel nächtelang in der Garage, lebt er fürs Motorradfahren, erzählt er Storys, die amüsant, mitreißend und emotional sind? Fährt er verrückte Rennen oder unternimmt skurrile Trips, baut er Motorräder um? Oder macht ihr es sogar selbst? Schreibt uns! Wir kommen vorbei. Für FUEL ist alles interessant, was diesen einen, so wichtigen gemeinsamen Nenner hat: Benzin im Blut.

Anzeige

Egal, ob ihr Café Racer liebt, Rennen fahrt, euch den Bobbern verschrieben habt, mit einem Scrambler liebäugelt, immer schon mal Chopper fahren wolltet, oder euch eine gut abgehangene Suzuki GS 500 E das Grinsen ins Gesicht meißelt – FUEL wird sich niemals auf Stilrichtungen festlegen. Wir sind eine Gemeinschaft, die Motorrad- fahren als Teil vom Sinn des Lebens sieht.

In diesem Sinn: Gute Unterhaltung mit FUEL und gute Fahrt. Was und wo immer ihr auch fahrt.

Video: Schnell reingeblättert in FUEL ZWEI.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel