E-Sprit Fury

Foto:
Hersteller: E-Sprit

Aktuelle Gebrauchtangebote

2012

Ein richtiger Kraft-Roller ist der Fury 100 von e-sprit aus Österreich. Lithium-Eisen-Phosphat Akkus speichern den Strom, ein spezielles Batterie-Management-System überwacht die Batterien. Auch hier hängt die tatsächliche Reichweite natürlich stark von der Fahrweise ab, durch die Leistungsreserven läuft der Fury aber selten unter Volllast. Auch eine Rekuperation ist an Bord, das heißt, beim Bremsen dient der Radnabenmotor als Generator und lädt die Batterien wieder auf. Der Fury hat statt freiem Durchstieg einen hohen Mitteltunnel, vollgestopft mit Technik, dafür ein richtiges Helmfach.

Modell: E-sprit Fury 100
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 7,5 (10,2)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 820
Trockengewicht: 133

Anzeige

2011

Ein richtiger Kraft-Roller verspricht der Fury 100 von e-sprit aus Österreich zu sein. Lithium-Eisen-Phosphat Akkus speichern den Strom, ein spezielles Batterie-Management-System überwacht die Batterien. Auch hier hängt die tatsächliche Reichweite natürlich stark von der Fahrweise ab, durch die Leistungsreserven läuft der Fury aber selten unter Volllast. Auch eine Rekuperation ist an Bord, das heißt, beim Bremsen dient der Radnabenmotor als Generator und lädt die Batterien wieder auf. Der Fury hat keinen freien Durchstieg, sondern einen ziemlich hohen Mitteltunnel, vollgestopft mit Technik, kann dafür aber mit einem richtigen Helmfach dienen.

Modell: E-sprit Fury 100
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 7,5 (10,2)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 820
Trockengewicht: 133

Anzeige
Anzeige