Besichtigung

Schwachstellen? Fehlanzeige, so der Tenor von Werkstätten und Fans. Die VN 800 ist bei regelmäßiger Wartung offensichtlich unkaputtbar. Stimmt der allgemeine Pflegezustand (Chrom und Lack glänzen, keine üblen Kratzer oder Unfallspuren), kann man nach der Probefahrt also getrost zugreifen. Bei den geforderten Preisen spielt das Zubehör eine. Rolle: Auspuffanlagen mit EG-Betrieberlaubnis wie die populäre Eagle Sidewinder (680 Euro, über Speed Products, Telefon 0251/962540, www.eagle-exhaust.de) erzeugen einen schöneren Sound und deshalb auch einen höheren Wiederverkaufswert. Ebenso der Umbau auf Zahnriemen (Kosten: zirka 600 Euro, Infos unter www.vulcan 800.net), der verhindert, dass Kettenfett die aufwendig zu putzenden Drahtspeichenräder verunreinigt. Als Windschutz haben sich Scheiben von Fivestars (ab 79 Euro über JF Motorsport, Telefon 06002/910391, www.jfmotorsport.de) bewährt. Ebenfalls angesagt: Chrom-Zierteile oder Leder-Packtaschen. Interessenten werden im Internet fündig.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote