Besichtigung

Obwohl die VFR als extrem solides Motorrad gilt, sollten Käufer nicht ohne ausführliche Probefahrt und Inaugenscheinnahme blindlings zuschlagen. Gelegentlich wurden Qualitätsmängel bei der Lackierung moniert, also Fahrzeug gründlich absuchen. Der zu kurze vordere Kotflügel lässt Schmutz ungehindert an die Krümmer kommen, wo dieser dann fies festbackt. Insbesondere bei Exemplaren mit hoher Laufleistung diesen Bereich checken! Bei der RC 46 ab 2002 mit VTEC geht die 24000er-Inspektion mit aufwendiger Ventilspiel-Kontrolle ordentlich ins Geld, rund sechs Arbeitsstunden werden dafür berechnet. Sehr empfehlenswert sind Zubehör-Windschilder (Tipp: Vario Screen von MRA, Telefon 07663/93890), die anders als die Serienscheibe nicht mit Verwirbelungen nerven. Ebenfalls aufwertend wirken Gepäcksysteme, die sich gut mit dem reisetauglichen Fahrwerk vertragen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote