Bikes für 999 Euro und die Folgen – Teil 4 Vor der Alpen-Tour

Obwohl wir es fast selber nicht mehr geglaubt hätten: Das Sorgenkind FJ 1100 gab erste Lebens-äußerungen von sich. Somit stehen die Chancen für eine große Tour mit den vier 999-Euro-Bikes gut, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bis dahin schwimmen CX 500, GS 500 und XT 600 mehr oder weniger fleißig im Alltagsbetrieb der Redaktion mit.

Foto: fact
Wie geht es den 999-Euro-Bikes und was geschah in der letzten Zeit?
Wie geht es den 999-Euro-Bikes und was geschah in der letzten Zeit?
Obwohl wir es fast selbst nicht mehr geglaubt haben: Das Sorgenkind Yamaha FJ 1100 gab, nach etlichen Verrenkungen, blutigen Fingern und hochexplosiver Starthilfe aus der Dose, erste Lebensäußerungen von sich. Somit stehen die Chancen für eine große Tour in die Zentralalpen mit den vier 999-Euro-Bikes gut, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In zwei Tagen stehen über 1000 Kilometer und jede Menge Pässe auf dem Programm. Wie sich die völlig unterschiedlichen Kandidaten bewähren kommt hoffentlich im nächsten Teil der 999-Euro-Bikes. Bis dahin schwimmen Honda CX 500, Suzuki GS 500 und Yamaha XT 600 mehr oder weniger fleißiger im Alltagsbetrieb der Redaktion mit.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote