Erschienen in: 24/ 2011 MOTORRAD

Gebrauchtberatung: Unverstandene Motorräder

Gebrauchte Bikes, die keiner haben will

Sie hat einen tollen Charakter und ist ein netter, zuverlässiger Kumpeltyp. Doch trotzdem findet sie einfach keinen Partner. Woran mag das wohl liegen? Der Versuch einer Analyse.

MEHR ZU

Klaus Herder als Frau auf Suzuki

Warum will sie keiner? Aussehen ist nicht alles.  

Foto: fact  

IN DIESEM ARTIKEL

Artikel als PDF downloaden Alle Downloads im Überblick

4 Seiten Gebrauchtberatung
aus MOTORRAD 24/2011
Preis: 2,00 €

PDF JETZT KAUFEN »

Aussehen ist nicht alles. Aber ein - vorsichtig formuliert - gewöhnungsbedürftiges Äußeres macht die Sache mit dem Verkauf nicht einfacher. Um den Verkauf geht es an dieser Stelle. Zuerst einmal um den Neuverkauf, ohne den logischerweise auch das spätere Gebrauchtgeschäft nicht funktionieren würde. Die zehn in diesem Artikel vorgestellten Modelle waren in ihrer aktiven Zeit durch die Bank Neuverkauf-Flops. Was einige Hersteller sofort bestätigen würden (z. B. Harley-Davidson), andere aber aus Prinzip vehement abstreiten (BMW) oder relativieren (z. B. Kawasaki, denn die 1000 GTR wurde in den USA durchaus gut verkauft). Ihr Misserfolg in Deutschland hat unterschiedlichste Gründe, gern auch in Kombination. So zum Beispiel verhunzte Verpackung und falsche Zielgruppe (BMW, Buell und Harley), falsche Hubraumklasse (Ducati) oder auch eine gar nicht vorhandene Zielgruppe (Honda und Yamaha).


 Checkliste, Vertrag und mehr: Hilfe zum Gebrauchkauf


Manchmal reicht es zum Flop bereits, wenn man sich in Kategorien bewegt, die schon bestens vom Wettbewerb besetzt sind (Kawasaki, Suzuki und Triumph). Mit dem falschen Namen und Motor zum falschen Zeitpunkt zu erscheinen wirkt ebenfalls nicht sehr verkaufsfördernd (MZ). Unsere zehn Gebrauchtkauf-Tipps sind zwar Nicht-Bestseller, schwer aufzutreibende Exoten sind sie deshalb aber noch lange nicht. Echter Pluspunkt für potenzielle Interessenten: Die bisherige Beziehung ist bei den Mauerblümchen häufig auch ihre erste gewesen. Gepflegte Exemplare mit nur einem Vorbesitzer sind in diesem Feld überdurchschnittlich oft anzutreffen; denn wer sich ein solches Schätzchen mal neu gegönnt hat, muss aus echter und ganz großer Liebe gehandelt haben.

Aktuelle Gebrauchtangebote
 

BMW F 650 CS

00/2002
24.094 km

2.690 EUR Anfragen

Buell Ulysses XB12X

00/2009
12.605 km

8.689 EUR Anfragen

BMW F 650 CS

00/2003
32.000 km

2.500 EUR Anfragen

BMW F 650 CS

00/2002
13.000 km

2.900 EUR Anfragen


WEITER ZU SEITE 2: BMW F 650 CS

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    
14.11.2011 |  Artikel drucken | Senden | Kommentar

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Führerscheintest
Gebrauchtmarkt
29572
 
Reifenmaße:
Geschwindigkeits-
index:
Reifenhersteller:
Reifentyp:

 

Buell Ulysses XB12X BJ: 2009, 12605 KM
8689 €

Buell Ulysses XB12X BJ: 2009, 12605 KM
8689 €

Buell Lightning XB 12 SX BJ: 2014, 13680 KM
7989 €

Buell 1125 R BJ: 2009, 6600 KM
6790 €

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem laufenden und abonnieren hier den MOTORRAD-Newsletter

MOTORRAD online
MOTORRAD action team

Vorschau
Abonnieren