Erschienen in: 03/ 2012 MOTORRAD

Die hat nicht jeder - Ausgefallene Bikes für kleines Geld

Gebrauchtberatung: Exoten und Youngtimer bis 2000 Euro

Fallen Ihnen beim Stichwort "Gebraucht-Exoten" nur Ducati & Co. ein? Das ist nicht alles, denn für viel weniger Geld gibt's noch deutlich Ausgefalleneres.

MEHR ZU

Exotische Motorräder

Bedingt exotisch: Einen Shark-Helm hat nicht jeder, eine 996 schon eher.  

Foto: Archiv  

IN DIESEM ARTIKEL

Artikel als PDF downloaden Alle Downloads im Überblick

4 Seiten
aus MOTORRAD 03/2012
Preis: 2,00 €

PDF JETZT KAUFEN »

Moderne Motorräder machen den Alltag leichter. Aber manchmal auch etwas langweiliger. Einspritzanlage, Gel-Akku, LED-Beleuchtung, ABS-Bremse - alles tolle Sachen, aber was unterscheidet uns Motorradfahrer in Sachen technischer Anspruch noch von Handy-Benutzern oder Waschvollautomaten-Bedienern? Wer heutzutage nach der Winterpause ans aktuelle Gerät tritt, steckt den Zündschlüssel ins Schloss, dreht um - und in den allermeisten Fällen springt das Schätzchen auf Knopfdruck an. Das ist auch gut so, denn auf Schwimmerkammer-Entleeren, umfangreiche Batteriepflege und mittelschwere Abschmier-Aktionen kann die Mehrzahl der Motorradfahrer gut verzichten. Zumindest beim Erst- und Hauptmotorrad.

Doch das Bedürfnis, etwas zum Beschrauben, Bespielen und Umzubauen zu haben, ist bei vielen von uns latent vorhanden. Wofür hat man schließlich jahrzehntelang Werkzeug gesammelt und sich gepflegtes Schrauber-Halbwissen angeeignet? Ein echter Oldtimer mag nostalgische Gefühle befriedigen, ist für alle Tage dann aber doch zu anspruchsvoll und/oder schlicht und einfach zu teuer. Viel besser wäre ein Kommt-nicht-so-darauf-an-Motorrad, bei dem nicht jede missglückte Bastelei in einem (finanziellen) Fiasko endet und bei dem der Originalzustand nicht oberstes Gebot ist. Ein Motorrad also, das auch mal drei Wochen ungeputzt in der Garage bleiben kann und das auch mal im Winter vor die Tür darf. Eins, das in Anschaffung und Unterhalt wenig Geld kostet sowie prinzipiell zuverlässig ist, aber trotzdem nicht an jeder zweiten Ecke steht. Kurz gesagt: ein (Zweit-)Motorrad mit Charakter. Die nachfolgenden Maschinen gehören nach Einschätzung der MOTORRAD-Schnäppchen-Verantwortlichen eindeutig dazu.

Aktuelle Gebrauchtangebote
 

Kawasaki KLX 250

00/1991
42.525 km

1.200 EUR Anfragen

Moto Guzzi Nevada 750

00/1994
35.213 km

1.650 EUR Anfragen

Moto Guzzi Nevada 750

k. A.
k. A.

7.680 EUR Anfragen

Moto Guzzi Nevada 750

00/2007
14.695 km

4.650 EUR Anfragen

Kawasaki KLX 250

00/2015
5.000 km

3.895 EUR Anfragen

Yamaha SZR 660

00/1996
31.550 km

1.490 EUR Anfragen


WEITER ZU SEITE 2: BMW R 45

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Seit 70 Jahren die erste Wahl der Champions!
Adv_Dainese_AGV-teaser-logoANZEIGE
Es gibt wenige Unternehmen, die den Motorsport so maßgeblich geprägt haben wie AGV.
MOTORRAD digital lesen
MRD_digital_landing-page-teaser
Europas größte Motorradzeitschrift gibt es nicht nur gedruckt am Kiosk, sondern auch digital auf dem Computer, auf dem Tablet und via Smartphone.
Führerscheintest
Gebrauchtmarkt
30073

Triumph Thruxton 1200R BJ: 2016, 1800 KM
13990 €

Peugeot Tweet 50 BJ: 2012, 7500 KM

Yamaha YZF-R6 BJ: 2005, 35500 KM
3980 €

Triumph Daytona 675 R BJ: 2016, 1150 KM
12300 €

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem laufenden und abonnieren hier den MOTORRAD-Newsletter

MOTORRAD online
MOTORRAD action team

Vorschau
Abonnieren