KAWASAKI KLV 1000

Man nehme eine Suzuki V-Strom 1000,
verpasse Rahmen und Schwinge einen schwarzen Lack und kleide die nunmehr KLV 1000 getaufte Maschine in feuriges Orange – so einfach wollte Kawasaki dank einer Kooperation mit Suzuki im Jahr 2004 die Lücke bei den Reiseenduros schließen.
Dumm nur, dass die meisten Kawa-Fans keine Suzuki kaufen wollten. Und sich nur wenige V-Strom-Liebhaber in das Orange verliebten. Kurzum: Die exakt fünf Euro teurere KLV 1000 war nicht gerade ein Verkaufsrenner. So verwundert es nicht, dass sie so schnell geht, wie sie einst kam: Die restlichen Exemplare, alle dem Baujahr 2004 entstammend, werden derzeit abverkauft.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote