Marktübersicht BMW K 1200 RS

Das Flaggschiff der BMW-Vierzylinderreihe, die K 1200 RS ist seit ihrem Debüt 1997 rund 8000 mal verkauft worden. Die Schwacke-Liste notiert: Baujahr 1997 (33 000 Kilometer) 17600 Mark; 1998 (24600 Kilometer) 19300 Mark; 1999 (16200 Kilometer) 21300 Mark; 2000 (7800 Kilometer) 24100 Mark. Auf dem Gebiet der großen Tourensportler hat die K 1200 RSnicht nur im eigenen Haus mit einigen Boxermodellen Konkurrenz, sondern auch mit der Honda CBR 1100 XX. Mittlerweile ebenfalls mit geregeltem Kat ausgerüstet und trotz hohen gewichts sehr handlich, macht sie BGMW kräftig Kunden abspenstig. Schon etwas älteren Kalibers, aber immer noch potent im Rennen: die Kawasaki ZZ-R 1100 mit immer noc exzellenten Bremsen, aber zu verbesserndem Fahrwerk. Die ganz neu auf dem Markt drängende Yamha FJR 1300 spielt auf dem Gebauchtmarkt – noch – keine Rolle.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote