Meinungen zur Honda ST 1100

Aufgrund ihrer überragenden
Zuverlässigkeit gehört die Pan European zu den wenigen Motorrädern, die man als Händler fast blind in Zahlung nehmen und auch wieder verkaufen kann

Der von Beginn an ausgereiften ST 1100 merkt man bis ins kleinste Detail an, dass bei der Entwicklung die gründliche Erprobung im
Vordergrund stand und nicht die heutzutage so verbreiteten Computer-Simulationen

Für mich ist die ST 1100 in der Summe aus Fahrverhalten, Zuver-lässigkeit und Wertstabilität die beste Tourenmaschine. Wenn auf ein Motorrad die Aussage zutrifft, es
sei mit einer Laufleistung von 50000 Kilometern gerade erst eingefahren, dann ganz sicher auf die Pan
European

Die ST 1100 ist ein absolut empfehlenswerter, prima verarbeiteter und überaus zuverlässiger Tourer. Aufgrund der hohen Nachfrage, insbesondere auch aus Skandinavien und Holland, kaufen wir eine ST 1100 sehr gerne an, wenn Pflegezustand und Preis stimmen

Die Pan European war zu Beginn kein Selbstläufer, man musste
vor dem Verkauf viel Überzeugungsarbeit leisten. Heute gehören die ST-1100-Besitzer zu meinen zufriedensten Kunden, und für Gebrauchte gibt es bereits eine längere Interessentenliste

Die meistbenötigten Ersatzteile bei der ST 1100 sind vermutlich die Spiegel, die Sturzbügelverkleidun-gen und die Kofferdeckel aufgrund kleiner Havarien beim Rangieren. Ansonsten geht bei einer Pan
European praktisch nichts kaputt, Laufleistungen von weit über 100000 Kilometern sind bei der ST eher die Regel denn die Ausnahme

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote