Modellchronik Kawasaki Zephyr 750

1991 Markteinführung der Kawasaki
Zephyr 750 in Deutschland (Modellcode ZR 750 C)
mit 53 kW (72 PS) zum Preis von 9990 Mark

1995 Voluminösere Schalldämpfer,
geänderter Auspuffsammler sowie modifizierte
Vergaserabstimmung aufgrund schärferer
Abgas- und Geräuschgrenzwerte; Vergaser mit zusätzlicher elektrischer Heizung gegen Vereisen
bei tiefen Temperaturen; Nennleistung erhöht
auf 56 kW (76 PS); Listenpreis 12800 Mark

1996 Neue Drahtspeichenräder ersetzen
fortan die Alu-Gussfelgen; Zweifarben-Lackierung;
neuer Modellcode ZR 750 D1; Listenpreis
steigt auf 12990 Mark

1997 Die Zephyr 750 erhält ein Sekundärluftsystem zur Verringerung der Schadstoffe
(Modell ZR 750 D2)

1999 Letztes offizielles Verkaufsjahr in
Deutschland, Preis: 11990 Mark

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote