Reifen Reifenfreigaben

Während ihrer bisherigen
Bauzeit hat die ZZ-R 600 schon etliche Reifengenerationen überlebt. MOTORRAD hat die aktuell erhältlichen Paarungen der wichtigsten
Hersteller aufgelistet. Außer diesen besitzen zwar noch viele weitere Reifenmodelle eine Freigabe und sind zum Teil sogar noch aufgezogen, doch mittlerweile nicht mehr erhältlich. Wer also eine mit Bridgestone BT 50,
Dunlop K 510 oder Michelin Macadam 90 besohlte ZZ-R angeboten
bekommt, muss nicht gleich zurückschrecken. Diese Pneus sind nach wie vor zugelassen, allerdings veraltet und sollten bei nächster Gelegenheit gegen moderne Gummis getauscht werden. Und davon gibt’s wahrlich genug.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel