Technische Daten Suzuki GS 500 E

Motor: Luftgekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor, eine Ausgleichswelle, zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, zwei Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Nasssumpfschmierung, Mikuni-Gleichdruckvergaser, Ø 33 mm, kontaktlose Transistorzündung, Hubraum 499 cm3, Nennleistung 33 kW (45 PS) bei 9000/min, maximales Drehmoment 40 Nm (4,1 kpm) bei 7400/min, keine Abgasreinigung, E-Starter, Kraftübertragung über mechanisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe und O-Ring-Kette.Fahrwerk: Doppelschleifenrahmen aus Vierkant-Stahlprofilen, Telegabel mit verstellbarer Federbasis, Standrohrdurchmesser 37 mm, Zweiarmschwinge aus Stahlprofilen, über Hebelsystem angelenktes Zentralfederbein, verstellbare Federbasis, Federweg v/h 120/115 mm, Scheibenbremse vorn mit Doppelkolbensattel, Ø 310 mm, Scheibenbremse hinten Ø 250 mm, Alu-Gussräder mit Reifengröße 110/70 H 17 vorn und 130/70 H 17 hinten.Messwerte (MOTORRAD 22/1996)Sitzhöhe: 740 mmGewicht vollgetankt: 189 kgZuladung: 191 kgTankinhalt/Reserve: 17/3 Liter0 – 100 km/h: Solo (mit Sozius) 6,0 (7,8) sekHöchstgeschwindigkeit: Solo (mit Sozius) 170 (163) km/hVerbrauch: zwischen 3,6 und 6,7 l/100km Normalbenzin

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote