Technische Daten und Fazit: HONDA XL 600 R

Die Spartanische unter den betagten 600er-Enduros.
Zur Ausstattung gehört nur das Allernötigste. Darüber freuen sich außer Selbstschraubern, die fast überall gut drankommen, auch
alle Gewichtsfetischisten, denn die Honda zählt zu
den Leichtgewichten.

Daten
Motor: luftgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor, 589 cm3, eine oben liegende, kettengetriebene
Nockenwelle, vier über Kipp- und Schlepphebel betätigte Ventile, Kickstarter, Fünfganggetriebe, O-Ring-Kette.
Nennleistung 32 kW (44 PS) bei 6500/min
Max. Drehmoment 51 Nm bei 5000/min

Fahrwerk: Einschleifen-Stahlrohrrahmen, Telegabel, Ø 39 mm, Zentralfederbein hinten, Scheibenbremse vorn, Trommelbremse hinten, Reifengröße v/h 3.00-21, 5.10-17.

Maße und Gewichte: Radstand 1420 mm, Lenkkopfwinkel 61,5 Grad, Nachlauf 118 mm, Federweg v/h 229/203 mm, Sitzhöhe 875 mm, Gewicht vollgetankt 146 kg, Zuladung 190 kg, Tankinhalt/Reserve 12/2 Liter.

Höchstgeschwindigkeit 151 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h 5,6 sek

Verbrauch 4,7 Liter/100 km, Normal

Tests in MOTORRAD*: 26/1985 (VT), 12/1985 (VT), 15/1983 (T), 10/1983 (T)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel