Technische Daten Yamaha XJ 900 S Diversion

Yamaha XJ 900 S DiversionTechnische DatenMotorLuftgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, zwei über Tassenstößel betätigte Ventile pro Zylinder, gleitgelagerte Kurbelwelle, kontaktlose Zündanlage mit elektronischer Zündverstellung, vier Mikuni-Gleichdruckvergaser, 0 34 mm, Drehstromlichtmaschine 400 Watt, Batterie 12V/12Ah, E-Starter.Bohrung x Hub 68,5 x 60,5 mmHubraum 892 cm3Verdichtungsverhältnis 10 : 1Nennleistung 90 PS (66 kW) bei 8300/minMax. Drehmoment 8,6 kpm (84 Nm) bei 7000/minKraftübertragungPrimärantrieb über Zahnräder, Mehrscheibenkupplung im Ölbad, klauengeschaltetes Fünfganggetriebe, Sekundärantrieb über KardanwelleFahrwerkDoppelschleifenrahmen aus Stahlrohr, Telegabel, Lenkkopf kegelrollengelagert, Standrohrdurchmesser 41 mm, Hinterradschwinge kegelrollengelagert, zwei Zentralfederbein, über Hebelsystem angelenkt, mit verstellbarer Federbasis, Doppelscheibenbremse mit Doppelkolbensätteln vorn,0 320 mm, Scheibenbremse hinten, 0 267 mm, Leichtmetall-Gußräder.Federweg vorn/hinten 140/110 mm Felgengrößevorn 3.00 x 17hinten 4.00 x 17 Reifengrößevorn 120/70 V 17hinten 150/70 V 17 Maße und GewichteLenkkopfwinkel 63 GradNachlauf 121 mmLänge 2230 mmRadstand 1505 mmSitzhöhe 795 mmLenkerbreite 670 mmTankinhalt 24 LiterGewicht vollgetankt 268 kgZul. Gesamtgewicht 470 kgService DatenService-Intervalle alle 6000 kmÖlwechsel (mit Filter) alle 6000 (12000) kmMotoröl SAE 20 W 40Füllmengemit/ohne Filter 3,4/3,2 LiterZündkerzen NGK DPR 8 EA-9Telegabelöl SAE 5Füllmenge je Holm 444 cm3Ventilspiel kalt Einlaß 0,11 bis 0,15 mm Auslaß 0,16 bis 0,20 mm TestwerteHöchstgeschwindigkeit solo/mit Sozius 205/201 km/hBeschleunigung 0-100 km/h solo/mit Sozius 4,1/5,0 sekVerbrauch zwischen fünf und acht LiternKraftstoff Normal bleifrei Ersatzteil-PreiseSturzteileKupplungshebel 24 MarkLenker 104 MarkRückspiegel 82 MarkBlinker vorn 40 MarkTachometer 254 MarkDrehzahlmesser 380 MarkGabelstandrohr 340 MarkSchutzblech vorn 103 MarkVorderrad 946 MarkAuspuff 572 MarkTank, lackiert 1120 MarkRahmen komplett 2369 MarkVerkleidung komplett mit Scheibe 1411 MarkVerschleißteileBremsbeläge vorn und hinten 103 MarkKupplungsreibscheiben, ein Satz 185 MarkBremsscheibe vorn 279 MarkLuftfilter 51 MarkÖlfilter 19 MarkGaszug 65 Mark Batterie 179 MarkFederbein 544 Mark Schwacke-Gebrauchtpreise1994: 8900 Mark (bei angenommenen 31 500 Kilometern)1995: 10 200 Mark (23100 Kilometer)1996 11 400 Mark (14 700 Kilometer)Stärken und SchwächenStärkenLanglebiger, elastischer MotorBequeme Sitzposition vorn und hintenReaktionsarmer KardanantriebSchwächenTelegabel zu weichLetzter Gang zu kurz übersetztNeigung zu Shimmy Test in MOTORRAD1Test 21/1994Vergleichstest 24/1994Vergleichstest 19/1995Vergleichstest 6/1996Langstreckentest ( 50 000 Kilometer) 9/1996Langstreckentest ( 100 000 Kilometer) 17/1997 Reifenfreigaben Typ 4 KMvorn hinten120/70-17 58V TL 150/70-17 69V TLMetzeler ME 33 Metzeler ME 55 ABridgestone G601 Bridgestone G602Dunlop K505 F Dunlop K505 AlternativbereifungAvon AV 27 Avon AV 281Bridgestone BT 54F Bridgestone BT 54RMichelin Macadam 90X F Michelin Macadam 90X RMichelin Macadam 50 Michelin Macadam 50Fußnoten:1Tests können beim Verlag bestellt werden, Telefon siehe Kasten auf Seite xxx.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote