Gilera DNA 50 GP Experience

Gilera DNA 50 GP Experience
Hersteller: Gilera

Aktuelle Gebrauchtangebote

2008

Der DNA ist ein Zwitter oder neudeutsch Hybrid. Der steife Rahmen mit Doppelbrückengabel, die großen Räder, die Sitzposition und die Fahreigenschaften kommen vom Moped. Die Triebsatzschwinge sowie das Helmfach unter der Tankattrappe stammen vom Roller. Der DNA ist der ideelle Vater des CPI GTR.

Gilera

DNA 50 GP Experience

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,0(4,1) kW(PS)

Vmax 45 km/h

Leergewicht 109 kg

Preis 3069 Euro
Anzeige

2007

Wer im Sattel des DNA 50 GP Experience Platz nimmt, die Füße auf die verstellbaren Rasten stellt und über den an einer massigen Gabelbrücke sitzenden Rohrlenker hinweg das LCD-Cockpit mit dominantem Drehzahlmesser ins Visier nimmt, glaubt auf einem sportlichen, kleinen Motorrad zu sitzen. Erst beim Losfahren wird klar, dass es ein Rollermotor mit Fliehkraftkupplung und Variomatik ist, der den DNA antreibt. Dass er weit hinten in einer Triebsatzschwinge sitzt, wird nur auf sehr schlechten Fahrbahnen als Trampelneigung spürbar; überall sonst macht die Zielgenauigkeit des DNA jede Kurve zum Genuss.

Gilera DNA 50 GP Experience

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,0(4,1) kW(PS)

bei Drehzahl 7250/min

Leergewicht 109 kg

Sitzhöhe k. A.

Vmax 45 km/h

Preis ca. 3020 Euro

2006

Der DNA nahm bereits vor Jahren ein Konzept auf, das 2005 mit CPI GTR und Derbi GP1 noch radikalere Nachahmer fand. Unter der Tankattrappe steckt das Helmfach, der Tank ist dort, wo man den Motor vermutet. Der wiederum sitzt rollertypisch an der Triebsatzschwinge. Die sportliche Sitzposition ist dank verstellbarer Rasten individualisierbar, das Cockpit beherrscht der Drehzahlmesser. Die starken 125er und 180er Zweitakter gibt es nicht mehr, der wassergekühlte 50er wurde für 2006 renoviert: Das Vorderrad misst nun 15 statt 14 Zoll, mit dem höheren und breiteren Lenker hat man den DNA noch besser im Griff.

Gilera DNA 50 GP Experience

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,0(4,1) kW(PS)

bei Drehzahl 7250/min

Leergewicht 109 kg

Sitzhöhe k. A.

Vmax 45 km/h

Preis 2965 Euro

2005

Von der einst großen DNA-Modellfamilie hat nur noch die 50-Kubikzentimeter-Version überlebt, 125er und 180er fielen bereits letztes Jahr der Euro-2-Abgasnorm zum Opfer. Geblieben sind die motorradähnlichen Fahreigenschaften des 14-zölligen Zwitters aus Moped vorne und Roller hinten. Die Sitzposition ist recht sportiv, im Cockpit dominiert der große Drehzahlmesser. Unter der Tankattrappe befindet sich ein überraschend großes Helmfach, die Fahrerfußrasten lassen sich dreifach verstellen und somit individuell anpassen. Den Antrieb übernimmt hier die wassergekühlte Version des Piaggio-Einheitstriebwerks.

Gilera

DNA 50 GP Experience

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,5(4,8) kW(PS)

bei Drehzahl 7500/min

Leergewicht 115 kg

Sitzhöhe 770 mm

Vmax 50 km/h

Preis 2950 Euro

2004

Vorne Motorrad, hinten Roller – der DNA passt in kein Schema. Doch die Idee, ein Motorrad-Chassis samt 14-Zoll-Fahrwerk mit einer Roller-Triebsatzschwinge und Variomatik zu kombinieren, verschafft dem DNA ungewohnt zielstrebigen Geradeauslauf und lässt ihn wie die Ruhe selbst durch Kurven ziehen. Wie das Fahrwerk werden auch die beiden Scheibenbremsen von der Leistung des wassergekühlten 50ers nicht ansatzweise gefordert, die Versionen mit 125 und 180 Kubik fallen 2004 aus dem Programm. Die Sitzposition auf dem DNA unterstreicht seine sportliche Orientierung, das Helmfach steckt unter der Tank-Attrappe.

Gilera

DNA 50 GP Experience

Zylinder/Takt: 1/2

Hubraum: 49 cm³

Leistung: 3,7(5,1) kW(PS)

bei Drehzahl: 7500/min

Leergewicht: 115 kg

Sitzhöhe: 770 mm

Vmax: 50 km/h

Preis: 2830 Euro

Anzeige
Anzeige