Gilera Fuoco

Foto: Hersteller
Hersteller: Gilera

Aktuelle Gebrauchtangebote

2012

Auch wenn die martialische Optik es kaum glauben lässt: Bis auf den Antrieb ist der Fuoco technisch mit Piaggios MP3 identisch. Den kräftigen und hemdsärmeligen 500er gibt es dort nicht. Durch die beiden Vorderräder verlieren Nässe, Dreck, Kopfsteinpflaster und dergleichen viel von ihrem Schrecken.

Modell: Gilera Fuoco 500
Hubraum: 493 ccm
Leistung KW (PS): 28 (38)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 790
Trockengewicht: 250

Anzeige

2011

Auch wenn die martialische Optik es kaum glauben lässt: Bis auf den Antrieb ist der Fuoco technisch mit Piaggios MP3 identisch. Den kräftigen und hemdsärmeligen 500er gibt es dort nicht. Durch die beiden Vorderräder verlieren Nässe, Dreck, Kopfsteinpflaster und dergleichen viel von ihrem Schrecken.

Modell: Gilera Fuoco 500
Hubraum: 493 ccm
Leistung KW (PS): 28 (38)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 790
Trockengewicht: 250

2010

Auch wenn die martialische Optik es kaum glauben lässt: Bis auf den Antrieb ist der Fuoco technisch mit Piaggios MP3 identisch. Den kräftigen und hemdsärmeligen 500er gibt es dort nicht. Durch die beiden Vorderräder verlieren Nässe, Dreck, Kopfsteinpflaster und dergleichen viel von ihrem Schrecken.

Technische Daten Gilera Fuoco 500 08 (k.A.)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,0 mm
Hubraum 493 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 30,0 kW ( 40,8 PS ) bei 7250 /min
Max. Drehmoment 47 Nm
Zahl der Gänge Stufenlose Riemen-Automatik
Hinterradantrieb k.A.
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten 85 mm / 110 mm
Reifen 120/70 12 , 140/70 14
Bremse vorn/hinten 240 mm Zweikolben-Festsättel / 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1550 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 445 kg
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2009

Auf seinen drei Rädern umrundet der Fuoco Kurven in gewohnter Schräglage, lässt sich auf rutschigem oder losem Untergrund aber wesentlich besser beherrschen als ein Roller mit zwei Rädern. Die Fahrwerkstechnik stammt vom Piaggio MP3, für den Spaß sorgt ein durchzugsstarker 500er-Einzylinder.

Technische Daten Gilera Fuoco 500 08 (k.A.)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,0 mm
Hubraum 493 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 30,0 kW ( 40,8 PS ) bei 7250 /min
Max. Drehmoment 47 Nm
Zahl der Gänge Stufenlose Riemen-Automatik
Hinterradantrieb k.A.
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten 85 mm / 110 mm
Reifen 120/70 12 , 140/70 14
Bremse vorn/hinten 240 mm Zweikolben-Festsättel / 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1550 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 445 kg
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2008

Wer schon immer gerne ein Schneemobil sein eigen nennen wollte, aber aufgrund der hiesigen Winterverhältnisse da-von absah, dem kann geholfen werden. Der Fuoco sieht zwar den polaren Rennschlitten nicht unähnlich, funktioniert aber auch oder gerade auf Asphalt bestens. Technisch basiert er auf dem Piaggio MP3, dessen sehr hohe Fahrsicherheit gerade auf rutschigem Untergrund sich schnell herumgesprochen hat. Kurven umrundet der Fuoco wie gewohnt in Schräglage. Auch im Stadtverkehr sind keine Nachteile zu befürchten, denn der Fuoco ist nicht breiter als ein herkömmlicher Roller. Dank zweier Vorderräder lassen sich mit ihm jedoch auch ohne ABS und selbst bei wenig Grip kurze Bremswege erzielen, Stürzen ist fast ausgeschlossen.

Technische Daten Gilera Fuoco 500 08 (k.A.)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,0 mm
Hubraum 493 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 30,0 kW ( 40,8 PS ) bei 7250 /min
Max. Drehmoment 47 Nm
Zahl der Gänge Stufenlose Riemen-Automatik
Hinterradantrieb k.A.
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten 85 mm / 110 mm
Reifen 120/70 12 , 140/70 14
Bremse vorn/hinten 240 mm Zweikolben-Festsättel / 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1550 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 445 kg
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2007

Feuer frei: Gilera, sportliche Marke des Piaggio-Konzerns, wartet mit der stärksten Variante des hauseigenen Dreirads auf. Wie der Piaggio MP3 legt sich auch der Fuoco, zu deutsch Feuer, wie ein normaler Roller in Kurven – nur ist er dank der beiden Vorderräder gegen Stürze so gut wie gefeit. Das Flaggschiff bekam einen brandneuen 40-PS-Motor mit 492 cm³ und Doppelzündung, der das Gefährt auf über 150 km/h beschleunigen soll. Etwas arg nach Quad und daher vergleichsweise massig sieht allerdings das Design des Fuoco aus, mit dem Gilera vornehmlich auf ein junges Publikum zielt.

Technische Daten Gilera Fuoco 500 08 (k.A.)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,0 mm
Hubraum 493 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 30,0 kW ( 40,8 PS ) bei 7250 /min
Max. Drehmoment 47 Nm
Zahl der Gänge Stufenlose Riemen-Automatik
Hinterradantrieb k.A.
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten 85 mm / 110 mm
Reifen 120/70 12 , 140/70 14
Bremse vorn/hinten 240 mm Zweikolben-Festsättel / 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1550 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 445 kg
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige