Hein Gericke Sill: ab 199,99 Euro, 64/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil "befriedigend", 12.Platz

Hein Gericke Sill im Test Vergleichstest Allround-Handschuhe (MOTORRAD 14/2017)

Platz 12: Hein Gericke Sill wurden in MOTORRAD 14/2017 gemeinsam mit 11 anderen Paar Allround-Handschuhen bis 120 Euro getestet, verglichen und bewertet.

Die Hein Gericke Sill sind in schwarz erhältlich, die Größen reichen von S bis 3XL. Als Obermaterial kommt an den Hein Gericke Sill Ziegenleder zum Einsatz. Die Handschuhe sind mit einer Sheltex-Klimamembran ausgestattet; sie werden in China hergestellt.
Die Hein Gericke Sill kosten 119,99 Euro.

Positiv aufgefallen an den Hein Gericke Sill

  • funktionaler Gummiwischer am Daumen
  • griffiges Leder
  • gute Torsionssteifigkeit

Negativ aufgefallen an den Hein Gericke Sill

  • Wassereinbruch bei einem Testmuster im Nässetest
  • Futter stülpt sich beim Ausziehen leicht heraus
  • mäßige Passform, Druckstellen durch herabgesetzte Beweglichkeit
Foto: mps-Fotostudio

MOTORRAD-Fazit zu den Hein Gericke Sill

Gute Verarbeitung, ordentliche Sicherheit, aber der für die Ausstattung recht teure Hein Gericke Sill bietet zu geringen Komfort.

MOTORRAD-Urteil: "befriedigend"

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote