Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom

Foto: Hersteller
Hersteller: Harley-Davidson

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Was unterscheidet die Super Glide von der Street Bob? Nicht wirklich viel und doch eine ganze Menge: Nimm einen flacheren Lenker, längere Auspufftüten, eine Sitzbank für Zwei und deshalb auch einen längeren Heckfender. Schon klar, den mit dem Nummernschild über dem Rücklicht. Dann verchrome die Felgen, die Motordeckel, die Instrumentenkonsole und noch ein paar Kleinigkeiten, schlage 1000 Euro drauf und fertig. Ein Liter Sprit mehr muss auch noch in den Tank. Was die beiden Modelle vereint: Auch die Super Glide hat ab sofort den größeren Twin Cam 103-Motor, ebenfalls schwingungsentkoppelt in Gummiblöcken gelagert. Die letzte technische Renovierung des Modelles erfolgte 2012, seitdem ist der große Tacho auf dem Tank ein Multifunktionsinstrument mit Drehzahlmesser, Gang- und Restreichweitenanzeige. Wie alle Dyna-Modelle hat auch die Super Glide ein Sechsganggetriebe. Eine buchstäblich bunte Auswahl gibt's in den angebotenen Farbvarianten.

Technische Daten Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom (FXDC/FD2)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,4 / 111,1 mm
Hubraum 1690 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 57,0 kW ( 78,0 PS ) bei 5250 /min
Max. Drehmoment 130 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 127 mm / 79 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm k.A. / 292 mm k.A.
ABS k.A.
Maße und Gewichte
Radstand 1625 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 119 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 710 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 492 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 14995 Euro
Anzeige

2013

Was unterscheidet die Super Glide von der Street Bob? Ganz einfach: Nimm einen flacheren Lenker, längere Auspufftüten, eine Sitzbank für zwei und deshalb auch einen längeren Heckfender. Schon klar, den mit dem Nummernschild über dem Rücklicht. Dann verchrome die Felgen, die Motordeckel, die Instrumentenkonsole und noch ein paar Kleinigkeiten, schlage gut 1000 Euro drauf und fertig. Ein Liter Sprit mehr muss auch noch in den Tank. Weil es eine Dyna ist, kommt das ABS serienmäßig mit. Die technische Renovierung war letztes Jahr, seitdem ist der große Tacho auf dem Tank ein Multifunktionsinstrument mit Drehzahlmesser, Gang- und Restreichweitenanzeige. All die schöne, unsichtbare Technik hat natürlich auch das Jubiläumsmodell zum 110ten Geburtstag, das für 300 Euro mehr also die normale, zweifarbige Super Glide mit edlen Plaketten und laufender Nummer des limitierten Sondermodells antritt. Und natürlich in der Zweifarblackierung Vintage-Bronze mit Vintage-Black.

Modell: Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom
Hubraum: 1585 ccm
Leistung KW (PS): 56 (76)
Zylinder: V 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 710
Trockengewicht: 310

2012

Man nehme eine Street Bob und bringe sie zum Veredler mit folgendem Auftrag: Nimm einen flacheren Lenker, längere Auspufftüten, eine Sitzbank für zwei und deshalb auch einen längeren Heckfender. Du weißt schon, den mit dem Nummernschild über dem Rücklicht. Bau das dran und verchrome die Felgen, die Motordeckel, die Instrumentenkonsole und noch ein paar Kleinigkeiten. Dann darf sie auch fünf Kilogramm mehr wiegen. Macht natürlich keiner, denn für knapp 1000 Euro Aufpreis kann das nur die Company selbst. Und da passt dann sogar noch ein Liter Sprit mehr in den Tank. Erstaunlich, dass man sich die schicke Zweifarblackierung mit über 700 Euro extra bezahlen lässt.
Weil es eine Dyna ist, kommt das ABS ab sofort serienmäßig mit. Ansaug- und Abgastrakt wurden optimiert, der neue Can-Bus macht aus dem großen Tacho auf dem Tank ein Multifunktionsinstrument mit Drehzahlmesser, Gang- und Restreichweitenanzeige. Und sorgt für reibungslose Kommunikation im Bordsystem.

Modell: Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom
Hubraum: 1585 ccm
Leistung KW (PS): 56 (76)
Zylinder: V 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 710
Trockengewicht: 310

2011

Man nehme eine Street Bob und bringe sie zum Veredler mit folgendem Auftrag: Nimm einen flacheren Lenker, längere Auspufftüten, eine Sitzbank für zwei und deshalb auch einen längeren Heckfender. Bau das dran und verchrome die Felgen, die Motordeckel, die Instrumentenkonsole und noch ein paar Kleinigkeiten. Dann darf sie auch fünf Kilogramm mehr wiegen. Macht natürlich keiner, denn für 900 Euro Aufpreis kann das nur die Company selbst. Und da passt dann sogar noch ein Liter Sprit mehr in den Tank.

Modell: Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom
Hubraum: 1585 ccm
Leistung KW (PS): 56 (76)
Zylinder: V 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 710
Trockengewicht: 310

2009

Weniger zu Ikonen aufgepeppt als die Softails, zählen die Dynas zu den fahraktiveren Harleys. Dafür liefert die stämmige Super Glide Custom ein gutes Beispiel. Die 76 PS ihres gut abgestimmten und schwungvollen Motors machen aus dem 300-Kilo-Brocken zwar keinen Sprinter, lassen sich aber dank versammelter Sitzposition und recht schmaler Bereifung nett in Szene setzen. Übrigens wegen des großen Tanks auch auf langen Touren. Entsprechende Gepäcktaschen sowie ein besseres Soziuskissen gibt’s im Harley-Zubehör.

Modell: Harley-Davidson Dyna Super Glide Custom
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige