Harley-Davidson Road King Classic

Harley-Davidson Road King Classic (2017)
Foto: Harley-Davidson
Hersteller: Harley-Davidson

2015

Modell: Harley-Davidson Road King Classic
Hubraum: 1690 ccm
Leistung KW (PS): 64,0 (87,0)
Zylinder: R 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 715
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Die Road King ist mit ihrem im Vergleich zur Bat-Wing-Verkleidung simpel anmutendem, abnehmbaren Windschild, ohne Stereoanlage, geschweige denn Touch-Screen-Display oder gar Navi der Purist alter Schule, quasi das Naked Bike der Touring-Reihe. Dennoch profitiert auch sie 2014 von einer Reihe technischer Updates, etwa die neue elektronisch geregelte ABS-Bremse, die zwecks Wirkungsoptimierung die Bremskraft ab Tempo 40 auf Vorder- und Hinterrad verteilt. Technisch auf den neusten Stand gebracht wurde die steifer gewordene Gabel und der Halogen-Doppel-Scheinwerfer, den zwei Nebelscheinwerfer flankieren. Optimiert sind die Lesbarkeit der Tachoskala und die Bedienung der Lenkerarmaturen. Der Twin Cam 103-V2 hat etwas mehr Leistung und Druck durch geänderte Nockenwellen und einen anderen Luftfilter bekommen. Fürs Classic-Flair sorgen die serienmäßigen Schalenkoffer im Leder-Look und die Weißwandreifen auf den verchromten Drahtspeichenrädern.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL2)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,4 / 111,1 mm
Hubraum 1690 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 64,0 kW ( 87,0 PS ) bei 5010 /min
Max. Drehmoment 138 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen 130/90 B 16 , 180/65 B 16
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1625 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 170 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 617 kg
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Preis
Neupreis 22295 Euro

2013

Die Road King ist als einziger Tourer ohne Bat-Wing-Verkleidung und Musikbox quasi das Naked Bike unter den Tourern aus Milwaukee. Und als Road King Classic mit Speichenrädern und Lederpacktaschen optisch (bis auf die Auspuffanlage) so nah an der Heritage Softail Classic, dass Erklärung Not tut. Die Federbeine der Road King verstecken sich hinter den Koffern, die der Softail unter dem Motor. Vorne verzögern große Doppelscheibenbremsen, serienmäßig mit ABS. Die Road King lässt sich das königliche Fahrgefühl allerdings deutlich teurer bezahlen. Dafür hat man lange Freude an ihr: Das Vorgängermodell mit dem 96er Motor führt noch immer die Zuverlässigkeits-Hitliste aller bisherigen MOTORRAD-Dauertests an und es gibt wenig Gründe anzunehmen, dass sich beim modellgepflegten Nachfolger daran etwas geändert hat. Als 110th Anniversary Edition kommt die Road King ohne Classic mit Hartschalenkoffern und Gussrädern wieder anch Deutschland.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL2)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,4 / 111,1 mm
Hubraum 1690 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 64,0 kW ( 87,0 PS ) bei 5010 /min
Max. Drehmoment 138 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen 130/90 B 16 , 180/65 B 16
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1625 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 170 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 617 kg
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Preis
Neupreis 22295 Euro

2013

Die Road King ist als einziger Tourer ohne Bat-Wing-Verkleidung und Musikbox quasi das Naked Bike unter den Tourern aus Milwaukee. Und als Road King Classic mit Speichenrädern und Lederpacktaschen optisch (bis auf die Auspuffanlage) so nah an der Heritage Softail Classic, dass Erklärung Not tut. Die Federbeine der Road King verstecken sich hinter den Koffern, die der Softail unter dem Motor. Vorne verzögern große Doppelscheibenbremsen, serienmäßig mit ABS. Die Road King lässt sich das königliche Fahrgefühl allerdings deutlich teurer bezahlen. Dafür hat man lange Freude an ihr: Das Vorgängermodell mit dem 96er Motor führt noch immer die Zuverlässigkeits-Hitliste aller bisherigen MOTORRAD-Dauertests an und es gibt wenig Gründe anzunehmen, dass sich beim modellgepflegten Nachfolger daran etwas geändert hat. Als 110th Anniversary Edition kommt die Road King ohne Classic mit Hartschalenkoffern und Gussrädern wieder anch Deutschland.

Modell: Harley-Davidson Road King 110th Anniversary Edition
Hubraum: 1690 ccm
Leistung KW (PS): 62 (84)
Zylinder: V 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 735
Trockengewicht: 368

2012

Die Road King ist als einziger Tourer ohne Bat-Wing-Verkleidung und Musikbox quasi das Naked Bike unter den Tourern aus Milwaukee. Und optisch (bis auf die Auspuffanlage) so nah an der Heritage Softail Classic, dass Erklärung Not tut. Die Federbeine der Road King verstecken sich hinter den Koffern, die der Softail unter dem Motor. Vorne verzögern große Doppelscheibenbremsen, serienmäßig mit ABS. Die Road King lässt sich das königliche Fahrgefühl allerdings deutlich teurer bezahlen. Dafür hat man ziemlich lange Freude an ihr: Das Vorgängermodell mit dem 96er Motor führt noch immer die Zuverlässigkeits-Hitliste aller bisherigen MOTORRAD-Dauertests an und es gibt wenig Gründe anzunehmen, dass sich beim modellgepflegten Nachfolger daran etwas geändert hat. Mussten Liebhaber der Drahtspeichenräder bisher mit Schlauchreifen Vorlieb nehmen, ermöglicht die Verwendung eines Felgenbandes ab Modelljahr 2012 das Aufziehen von Schlauchlosreifen.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL2)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,4 / 111,1 mm
Hubraum 1690 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 64,0 kW ( 87,0 PS ) bei 5010 /min
Max. Drehmoment 138 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen 130/90 B 16 , 180/65 B 16
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1625 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 170 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 617 kg
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Preis
Neupreis 22295 Euro

2011

Die Road King ist quasi das Naked Bike unter den Tourern aus Milwaukee. Und optisch so nah an der Heritage Softail Classic, dass Erklärung Not tut. Die Federbeine der Road King verstecken sich hinter den Koffern, die der Softail unter dem Motor. Vorne verzögern große Doppelscheibenbremsen, serienmäßig mit ABS. Gut so, denn nun gibt es auch in der Road King den Twin Cam 103-Motor, 11 PS und 13 Newtonmeter stärker als der weiterhin erhältliche 96er. Der Aufpreis bleibt mit 1000 Euro moderat.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL1)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 111,1 mm
Hubraum 1585 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 60,0 kW ( 81,6 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 129 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 22515 Euro

2011

Die Road King ist quasi das Naked Bike unter den Tourern aus Milwaukee. Und optisch so nah an der Heritage Softail Classic, dass Erklärung Not tut. Die Federbeine der Road King verstecken sich hinter den Koffern, die der Softail unter dem Motor. Vorne verzögern große Doppelscheibenbremsen, serienmäßig mit ABS. Gut so, denn nun gibt es auch in der Road King den Twin Cam 103-Motor, 11 PS und 13 Newtonmeter stärker als der weiterhin erhältliche 96er. Der Aufpreis bleibt mit 1000 Euro moderat.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL1)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 111,1 mm
Hubraum 1585 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 60,0 kW ( 81,6 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 129 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 22515 Euro

2010

Die Heritage Softail Classic gilt als nostalgische Alternative zu den Touring-Modellen. Wohl deshalb hat Harley sie mit extra dickem Soziuskissen, wohlig ausgeformter Rückenlehne, höherem Lenker und neuem, mittels Schnellverschlüssen angebrachtem Windschild gemütlicher gemacht. Fehlt nur noch ein ABS, wie es die dicken E-Glide-Brummer serienmäßig mitbringen. Dafür hat diese Softail schon ab Werk abnehmbare Leder-Packtaschen. Windschild und Soziussitz lassen sich ebenfalls demontieren, derart gestrippt sieht sie mit ihren Weißwandreifen wirklich wie ein 40er-Jahre-Traumbike aus. Anders als damals braucht sich der Fahrer keine Sorgen um die Zuverlässigkeit seines Big Twins machen: Der 1584-cm³-V2 hat längst in einem MOTORRAD-Langstreckentest seine unerschütterliche Robustheit bewiesen; hoch gelobt wurde auch schon die gute Abstimmung seiner elektronischen Einspritzanlage. Angesichts der enormen Massen, die er bewegen muss, verbraucht er wenig, und deshalb taugen 18,7 Liter Tankinhalt für eine respektable Reichweite. Grundsätzlich haben alle Big Twins ein gut, aber über lange Wege schaltbares Sechsganggetriebe, bei dem die letzte Stufe als drehzahlsenkender Overdrive fungiert.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL1)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 111,1 mm
Hubraum 1585 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 60,0 kW ( 81,6 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 129 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 22515 Euro

2009

Mit Weißwandreifen auf Drahtspeichenrädern hat sie sich bislang von der Road King abgesetzt. Und sie wird es weiter tun, denn Harley spendierte der Classic zwar auch den neuen Touring-Rahmen inklusive längerer, breiterer, steiferer Schwinge sowie die für alle Tourer neu abgestimmten Federelemente, beließ es aber bei den vorn wie hinten 16 Zoll großen Glitzerrädern. Unter dem neu
gestalteten Heck-Schutzblech rotiert nun ein 180er-Reifen, wie bei allen Dickschiffen mit Mehrzonen-Lauffläche. Die soll einerseits ordentliche Kurveneigenschaften und andererseits hohe Laufleistung garantieren. Eine „kürzere“ Sekundärübersetzung steigert – wie bei allen Harley-Tourern – die Sprintqualitäten. Der Krümmer ihres hinteren Zylinders macht neuerdings unterhalb des Zylinderkopfs einen Knicks nach vorn und damit mehr Platz für die Füße des Beifahrers. Nämlicher profitiert obendrein vom längeren Radstand und genießt nun wahrlich üppige Platzverhältnisse. Serienmäßig sind ein Tempomat sowie ABS-unterstützte Brembo-Scheibenbremsen an Bord, außerdem zieren lederummantelte Packtaschen dieses zweirädrige Gesamtkunstwerk. Als Sonderausstattung sind Zweifarblackierungen besonders beliebt.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL1)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 111,1 mm
Hubraum 1585 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 60,0 kW ( 81,6 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 129 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 22515 Euro

2008

Ganz unverhohlen frönt die Road King Classic der Nostalgie. Weißwandreifen auf verchromten Drahtspeichenrädern, mit Leder überzogene Hartschalenkoffer, Trittbretter, Zusatzscheinwerfer unter demontierbarem Windschild. Gleichzeitig erfährt sie alle Segnungen der Milwaukee-Moderne, und folglich trägt auch sie optional nun ABS. Natürlich hat es Harley verstanden, den Geschwindigkeitssensor unsichtbar zu machen, auch das ABS-Modul wirkt im Verborgenen. Ebenfalls modern: der serienmäßige Tempomat.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRC/FL1)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 111,1 mm
Hubraum 1585 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 60,0 kW ( 81,6 PS ) bei 5200 /min
Max. Drehmoment 129 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsättel / 300 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 22515 Euro

2007

Ein Motorrad wie aus der Oper. Wagner? Verdi? Egal, voller Herzschmerz, Leidenschaft, Liebe zum wuchtigen Ornament. Glänzend in jedem Fall, allein die Drahtspeichenräder – weißwandbereift! – sind eine Show. Sie genießen höchstes Vertrauen ihres Herstellers, der diesem leer schon 345 Kilogramm schweren Retro-Tourer satte 225 Kilo Zuladung genehmigt. Zur Serienausstattung zählen lederüberzogene Koffer, abnehmbarer Windschild, Zusatzscheinwerfer und Tempomat. Sehr freundlich. Noch freundlicher, dass der bestens erzogene Big Twin auf der Landstraße ebenso berechenbar wie spontan ans Gas geht und dabei jede Menge gute Laune verbreitet.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRCI/FL1)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 101,6 mm
Hubraum 1449 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 8,9
Leistung 52,0 kW ( 70,7 PS ) bei 5450 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 292 mm Vierkolben-Festsättel / 292 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1592 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 683 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2006

In gewisser Weise wohl die amerikanischste Harley: kraftvoll und beständig, vor allem jedoch traditionsverliebt und prächtig. Weißwandreifen auf Drahtspeichenrädern, lederüberzogene Packtaschen, abnehmbarer Windschild, Zusatzscheinwerfer, überall Chrom und Embleme, fehlt nur noch der Fahnenhalter für die Stars and Stripes. Serienmäßig erhöht ein Tempomat den Komfort, auf kurvigen Abschnitten kann der Big Twin dann zeigen, wie sauber er ans Gas geht, wie fremd ihm Lastwechselreaktionen oder Konstantfahrruckeln sind. Die ganze Schwelgerei gibt’s in zehn verschiedenen Farbtönen, und die werden bei Harley stets mit höchster Sorgfalt aufgetragen.

Technische Daten Harley-Davidson Road King Classic (FLHRCI/FL1)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 95,3 / 101,6 mm
Hubraum 1449 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 8,9
Leistung 52,0 kW ( 70,7 PS ) bei 5450 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 117 mm / 76 mm
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 292 mm Vierkolben-Festsättel / 292 mm Vierkolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1592 mm
Lenkkopfwinkel 64,0 °
Nachlauf 158 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 683 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 570 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige