Harley-Davidson Sportster Seventy-Two

Harley-Davidson Sportster Seventy-Two (2015)
Foto: Harley-Davidson
Hersteller: Harley-Davidson

Aktuelle Gebrauchtangebote

2015

Modell: Harley-Davidson Sportster Seventy-Two
Hubraum: 1202 ccm
Leistung KW (PS): 49,0 (66,6)
Zylinder: R 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: k.A. km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 710
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Die Seventy-Two ist mit hohem Lenker und dem schmalen, satte 21 Zoll großen Vorderrad noch am ehesten der klassische Chopper unter den Sporties. Der Name des Einsitzers mit dem Acht-Liter-Peanut-Tank soll denn auch an die 70er erinnern. Der Hochlenker ermöglicht ein überraschend zielgenaues Lenkverhalten. Weißwandreifen und viel Chrom passen perfekt, wer will bekommt für 200 Euro Aufpreis die coole "Hard-Candy"-Glitzer-Lackierung.

Technische Daten Harley-Davidson Sportster Seventy-Two (XLH 1200V)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,9 / 96,8 mm
Hubraum 1202 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 49,0 kW ( 66,6 PS ) bei 5950 /min
Max. Drehmoment 96 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 145 mm / 54 mm
Reifen 80/90 H 21 , 150/80 H 16
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1510 mm
Lenkkopfwinkel 60,0 °
Nachlauf 134 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 676 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 454 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 10795 Euro

2013

Etwas irreführend ist die Kennzeichnung als „Neuheit“ für dieses Modell. „Wieder da“ wäre passender, wenn auch unter neuem Namen. Als Sportster Custom war die 1200er mit dem 21-Zoll-Vorderrad 15 Jahre lang eine Konstante im Harley-Programm, bis sie 2011 nicht mehr mitspielen durfte. Seit 2012 trägt die Custom einen fetten 16-Zöller zwischen den Gabelholmen, also musste flugs ein neuer Name her. Seventy-Two heißt ein Cruising-Boulevard im Osten von Los Angeles, ein äußerst passendes Geläuf für einen Einsitzer mit knapp acht Litern Tankvolumen. Der Hochlenker geht als gemäßigter Ape-Hanger durch, ermöglicht aber trotzdem ein überraschend zielgenaues Lenkverhalten. Weißwandreifen, jede Menge Chrom und die Möglichkeit, gegen schlanke 240 Euro Aufpreis eine Hard Candy Costum Lackierung zu bekommen, machen den kultigen 70er-Jahre-Chopper noch cooler. Hard Candy Big Red Flake heißt das dann, und glitzert wirklich wie früher nur vom Tuner.

Technische Daten Harley-Davidson Sportster Seventy-Two (XLH 1200V)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,9 / 96,8 mm
Hubraum 1202 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 49,0 kW ( 66,6 PS ) bei 5950 /min
Max. Drehmoment 96 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 145 mm / 54 mm
Reifen 80/90 H 21 , 150/80 H 16
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsättel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1510 mm
Lenkkopfwinkel 60,0 °
Nachlauf 134 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 676 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 454 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 10795 Euro
Anzeige
Anzeige