Honda CB 500 X

Foto: Hersteller
Hersteller: Honda

2013

Leicht, günstig und quirlig - das sind die markanten Attribute der Honda CB 500 F und der Crossover-Variante CB 500 X. Der moderne Reihenzweizylinder dreht quicklebendig bis in den fünfstelligen Bereich und beweist, dass Motorradfahren auch mit 48 PS richtig Spaß machen kann. Zwischen 3500 und 8000 Umdrehungen stellt Honda CB 500 F/X stets über 40 Newtonmeter zur Verfügung, was für flottes Vorankommen auf der Landstraße locker ausreicht. Die Fahreigenschaften sind äußerst gutmütig und begeistern Einsteiger als auch alte Hasen gleichermaßen. In Verbindung mit dem niedrigen Gewicht von 193 der Honda CB 500 F bzw. 194 Kilogramm der Honda CB 500 X und dem serienmäßigen ABS hat dieses Paket bis September 2013 fast 1000 Interessenten überzeugt. Die X-Variante ist im Gegensatz zur nackten Honda CB 500 F touristischer ausgelegt. Sie besitzt 20 Millimeter mehr Federweg und eine um vierzig Millimeter höhere Sitzposition und bietet etwas besseren Wind- und Wetterschutz. Dafür kostet sie allerdings auch 500 Euro mehr.

Technische Daten Honda CB 500 X (PC45)
Modelljahr 2013
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 67,0 / 66,8 mm
Hubraum 471 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,7
Leistung 35,0 kW ( 47,6 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 43 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 108 mm / 119 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1421 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt 195 kg
Sitzhöhe 810 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 374 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 5990 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige