Honda Lead 100/110

Honda Lead 100
Hersteller: Honda

2010

Modell: Honda Lead 110
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2009

Mit dem preiswerten und einfach, aber keineswegs einfallslos konstruierten City-100er Lead hatte Honda auch in Deutschland überraschend viel Erfolg. 2008 gab's eine Neuauflage, die sich äußerlich an das bekannte Modell anlehnt. Auch sie verspricht unkomplizierte Alltagsmobilität für wenig Geld.

Honda Lead 110
Zylinder/Takt 1/4
Hubraum 108 cm³
Leistung 6,6(9,0) kW(PS)
Vmax k. A.
Leergewicht 114 kg
Preis 2220 Euro

2008

Mit dem preiswerten und einfach, aber keineswegs einfallslos konstruierten City-100er Lead hatte Honda auch in Deutschland überraschend viel Erfolg. 2008 gibt’s eine Neuauflage, die sich äußerlich an das bekannte Modell anlehnt. Auch sie verspricht unkomplizierte Alltagsmobilität für wenig Geld.

Honda

Lead 100

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 102 cm³

Leistung 5,2(7,0) kW(PS)

Vmax 81 km/h

Leergewicht 109 kg

Preis 1880 Euro

2006

Der Lead läuft in Indien vom Band. Das erklärt vielleicht den Preis, der auch vor 30 Jahren schon günstig gewesen wäre. Aus derselben Ära stammt auch die Technik: geschobene Schwinge vorne samt Trommelbremse, hinten ein leistungsarmer, luftgekühlter Zweiventil-Viertakter. Zum Mitschwimmen im Stadtverkehr reicht das allemal, außerorts kommt man sich verloren vor. Auch sollten die Ansprüche an die Fahreigenschaften nicht zu hoch sein, Stichwort Zehn-Zoll-Räder. Praktisch ist das mit wenigen Schrauben befestigte Rahmenheck. Ratzfatz demontiert, gibt es den Antrieb für Wartungsarbeiten frei.

Honda SCV 100 Lead

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 102 cm³

Leistung 5,2(7,0) kW(PS)

bei Drehzahl 7500/min

Leergewicht 109 kg

Sitzhöhe 765 mm

Vmax 81 km/h

Preis* 1690 Euro

2003

Mit dem Preis des neuen Honda-Viertaktrollers Lead zeigt der Welt größter Zweiradhersteller der Billigkonkurrenz, was eine Harke ist. Wer wirtschaftlich und unkompliziert von A nach B gelangen will, dem dürften die sieben PS des braven Zweiventilers reichen. Zehn-Zoll-Räder auf simplen Stahlfelgen und Trommelbremsen an beiden Rädern müssen genügen, aber immerhin verfügt der Lead neben dem elektrischen auch über einen Kickstarter sowie über Helmfach, Taschenhaken und Gepäckträger. Praktisch: Die Heckverkleidung lässt sich nach Lösen von fünf Befestigungspunkten zur Wartung einfach hochklappen.

Zylinder/Takt	1/4

Hubraum 102 cm³

Leistung 5,2(7,0) kW(PS)

bei Drehzahl 7500/min

Leergewicht k. A.

Sitzhöhe 765 mm

Vmax k. A.

Preis 1640 Euro
Anzeige
Anzeige