Honda VT 750 S

Zum Glück muss nicht alles in eine Schublade passen. Die Honda VT 750 S ist so ein Beispiel, rangiert irgendwo zwischen Chopper und Cruiser. Als Einstieg in Hondas V2-Welt oberhalb 125 cm³ bietet sie nur spartanische Kost; am Hinterrad arbeitet gar nur eine Trommelbremse. An der Verzö ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2012

Zum Glück muss nicht alles in eine Schublade passen. Die Honda VT 750 S ist so ein Beispiel, rangiert irgendwo zwischen Chopper und Cruiser. Als Einstieg in Hondas V2-Welt oberhalb 125 cm³ bietet sie nur spartanische Kost; am Hinterrad arbeitet gar nur eine Trommelbremse. An der Verzögerungsleistung ist nichts auszusetzen, aber ein ABS lässt sich hier nicht implementieren. Hoch anzurechnen ist der Honda, dass sie schon bei Landstraßen-legalem Tempo ihr Spaßmaximum erreicht, wofür 44 PS voll und ganz ausreichen.

Technische Daten Honda VT 750 S 10 (k.A.)
Modelljahr 2010
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 79,0 / 76,0 mm
Hubraum 745 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 32,2 kW ( 43,8 PS ) bei 5500 /min
Max. Drehmoment 62 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 118 mm / 90 mm
Reifen 100/90 19 , 150/80 16
Bremse vorn/hinten 296 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 180 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 57,5 °
Nachlauf 134 mm
Leergewicht vollgetankt 232 kg
Sitzhöhe 750 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 419 kg
Höchstgeschwindigkeit 153 km/h
Preis
Neupreis 6990 Euro
Anzeige

2011

Zum Glück muss nicht alles in eine Schublade passen. Die Honda VT 750 S ist so ein Beispiel, rangiert irgendwo zwischen Chopper und Cruiser. Als Einstieg in Hondas V2-Welt oberhalb 125 cm³ bietet sie nur spartanische Kost; am Hinterrad arbeitet gar nur eine Trommelbremse. An der Verzögerungsleistung ist nichts auszusetzen, aber ein ABS lässt sich hier nicht implementieren. Hoch anzurechnen ist der Honda, dass sie schon bei Landstraßen-legalem Tempo ihr Spaßmaximum erreicht, wofür 44 PS voll und ganz ausreichen.

Technische Daten Honda VT 750 S 10 (k.A.)
Modelljahr 2010
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 79,0 / 76,0 mm
Hubraum 745 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 32,2 kW ( 43,8 PS ) bei 5500 /min
Max. Drehmoment 62 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 118 mm / 90 mm
Reifen 100/90 19 , 150/80 16
Bremse vorn/hinten 296 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 180 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 57,5 °
Nachlauf 134 mm
Leergewicht vollgetankt 232 kg
Sitzhöhe 750 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 419 kg
Höchstgeschwindigkeit 153 km/h
Preis
Neupreis 6990 Euro
Anzeige
Anzeige