Honda VTX 1300 S

Honda VTX 1300
Hersteller: Honda

Aktuelle Gebrauchtangebote

2007

Beim Thema Cruiser scheint Honda die Phantasie verlassen zu haben. Selbst die in Deutschland nicht mehr angebotene VTX 1800 flacht gegen die Überhämmer der Konkurrenz ein wenig ab, erst recht deren kleinere und bei weitem nicht so aufwendige 1300er-Schwester. Für nicht gerade wenig Geld bietet sie gutbürgerliche Cruiser-Hausmannskost, allerdings dargeboten in bester Honda-Qualität. Natürlich hat ihr wassergekühlter und recht klangvoller V2 Kraft genug zum Gleiten, aber satt anreißen können andere besser. Das Fahrwerk erfüllt den Klassenstandard; wer dessen geruhsamen Regeln folgt, dem genügt auch die einsame vordere Scheibenbremse.

Technische Daten Honda VTX 1300 S (SC52)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 89,5 / 104,3 mm
Hubraum 1312 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 55,0 kW ( 74,8 PS ) bei 5000 /min
Max. Drehmoment 123 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 94 mm
Reifen 140/80 R 17 , 170/80 R 15
Bremse vorn/hinten 336 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 296 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1670 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 144 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 517 kg
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2006

So schnell kann’s gehen: Als Riesenhuber für kleinere Geldbeutel nachgeschoben, übernimmt die 1300er-VTX nun das Zepter im Cruiser-Angebot von Honda. Die viel teurere 1800er wird in Deutschland nicht mehr verkauft. Deren Premium-Anspruch kann die Kleine nicht erfüllen, dafür ist ihr Fahrwerk zu gemütlich, sind die Bremsen zu lasch. Die Große wollte Power-Cruiser sein, die Vergaser-bestückte 1300er setzt auf beschauliche Genüsse. Dafür hat sie Leistung genug, manierlich dargeboten und mittels Kardan ans Hinterrad geleitet. Obendrein klingt sie ganz mannhaft, wenn sie sich aus dem Drehzahlkeller emporschwingt.

Technische Daten Honda VTX 1300 S (SC52)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 89,5 / 104,3 mm
Hubraum 1312 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 55,0 kW ( 74,8 PS ) bei 5000 /min
Max. Drehmoment 123 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 94 mm
Reifen 140/80 R 17 , 170/80 R 15
Bremse vorn/hinten 336 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 296 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1670 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 144 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 517 kg
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2005

Hört sich beinahe niedlich an, heutzutage: 1300. So hübsch beherrschbar, so handzahm. Und aufgehoben in einem Radstand, der glatt für drei Liter taugen würde. Tatsächlich griffen viele Leute zur deutlich preiswerteren kleinen VTX, im sicheren Gefühl, auch mit 75 PS Nennleistung noch Prestige satt einzufahren. Klappt auch, klappt aber leider nicht so souverän wie auf der 1800er, denn über 4000 Euro Preisunterschied resultieren nun mal nicht aus kleinerer Bohrung und so, sondern hauptsächlich aus billigeren Federelementen und schlechteren Bremsen. Da hilft auch die überraschende Handlichkeit nichts: Flotte (Ab-)Fahrten mag die VTX 1300 nicht besonders.

Technische Daten Honda VTX 1300 S (SC52)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 89,5 / 104,3 mm
Hubraum 1312 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 55,0 kW ( 74,8 PS ) bei 5000 /min
Max. Drehmoment 123 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 94 mm
Reifen 140/80 R 17 , 170/80 R 15
Bremse vorn/hinten 336 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 296 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1670 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 144 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 517 kg
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Es fällt nicht unbedingt leicht, bei diesem Preis von Sonderangebot zu reden. Erst der Blick auf die große VTX verdeutlicht, was gemeint ist: Showeffekt und Souveränität auf gleich hohem Niveau, aber fast 5000 Euro billiger. Der zivilisierte 1300er-V2 wurde direkt vom 1800er-Hubraumgiganten abgeleitet, leistet zwar über 20 PS weniger, wuchtet aber immer noch maximal 123 Newtonmeter ans Fünfganggetriebe weiter. Was deutlich über Klassenstandard liegt und somit jene Lässigkeit garantiert, die zwar viele von einem Powercruiser erwarten, aber längst nicht alle bekommen. Fahrwerk und Bremsen entsprechen dem Einsatzzweck, sind also keine Wunderwaffen.

Technische Daten Honda VTX 1300 S (SC52)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 89,5 / 104,3 mm
Hubraum 1312 cm³
Ventile pro Zylinder drei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 55,0 kW ( 74,8 PS ) bei 5000 /min
Max. Drehmoment 123 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 130 mm / 94 mm
Reifen 140/80 R 17 , 170/80 R 15
Bremse vorn/hinten 336 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 296 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1670 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 144 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 517 kg
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige